db774.1und1.de via TCP/IP Bildungswerke Bonn Jahresprogramm 2019 - Berufliche Bildung, Sprachen, Gesundheit

Bildungswerke
Bonn/Rhein-Sieg

die andere weiterbildung

 

Basisseminar: Unterstützung für von Mobbing betroffene SchülerInnen mit EFT

 

... für Fachkräfte der sozialen und pädagogischen Arbeit

Viele der bekannten Methoden, von Mobbing betroffenen Menschen Hilfe anzubieten, bewegen sich auf kommunikativer Ebene und zielen auf eine mögliche Verhaltens- oder Einstellungsänderung des Betroffenen hinsichtlich des Umgangs mit der schwerwiegenden Problematik. Anders ist die energieorientierte Beratungsform des EFT (Emotional Freedom Techniques), eine behutsame und wirksame Form zur Unterstützung von Mobbing-Betroffenen. Es handelt sich dabei um eine Art Klopfakupunktur, die hilft, das Selbstwertgefühl auf energetischer Ebene zu stärken, ohne direkte auf der Verhaltensebene einzufordern.

In achtsamer Begleitung können Betroffene aktiv etwas für sich tun und spüren dadurch eine direkte Entlastung im Umgang mit ihrer Situation. So wird Handlungsfähigkeit wieder leichter möglich.

Ziele dieser energierorientierten Arbeit sind:
• Emotionale Entlastung und Stärkung auf energetischem Weg
• Reduzierung von Angst, Aggression, Scham, ...
• Wiederaufbau und Stärkung des Selbstwertgefühls
• Stabilisierung des psychischen Wohlbefindens
• Wiedererlangung von Handlungsfähigkeit

Schwerpunkte des 2-tägigen Basisseminars
________________________________________
• Grundlagen der Energieorientierten Beratung
• Kennenlernen der Anwendungsschritte
• Selbstanwendung zu eigenen Fragestellungen
• Übertragung auf die Arbeit mit von Mobbing betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
• Transfer in die eigene Beratungspraxis
Inhalte des Vertiefungstags
________________________________________
• Fallreflexionen
• Vertiefung der Anwendungspraxis
• Fragen aus der Beratungsarbeit
• auf Wunsch: Vorstellung weiterer Anwendungsbereiche
Im Seminar lernen die Teilnehmenden die Vorgehensweise kennen, sodass sie diese in ihrer eigenen Beratungspraxis leicht einsetzen können.

Informationen und Anmeldung: www.fairaend.de, Tel: 02236 379179

Marion Stock

8./9.5.2020, Fr., 10:00–17:00 / Sa., 10:00–17:00 Uhr; 245,00 €

fairaend Köln, Kirchplatz 5, 50999 Köln

5381

Marion Stock

29./30.10.2020, Do., 10:00–17:00 / Fr., 10:00–17:00 Uhr; 245,00 €

fairaend Köln, Kirchplatz 5, 50999 Köln