db774.1und1.de via TCP/IP Bildungswerke Bonn Jahresprogramm 2019 - Berufliche Bildung, Sprachen, Gesundheit

Bildungswerke
Bonn/Rhein-Sieg

die andere weiterbildung

PR und Öffentlichkeitsarbeit

 

Öffentlichkeitsarbeit, PR und Kampagnenplanung

für Projekte und Organisationen

 

Projekte und Organisationen brauchen spezifische PR-Aktivitäten, die gezielt deren Nutzen und Besonderheiten präsentieren und die dahinter stehenden Akteurinnen und Akteure bekannt machen. Jedes noch so sinnvolle Projekt und jede noch so gute Organisation ist auf ein positives Image in der Öffentlichkeit angewiesen. Wer eigene Themen gezielt darstellen und profilieren möchte, muss die Regeln und Instrumente professioneller PR-Arbeit beherrschen. Erfolg hat, wer planmäßig, strategisch, zielgruppenspezifisch und dialogorientiert vorgeht und maßgeschneidert den richtigen Mix aus PR-Instrumenten wie Pressearbeit, Internet und Social Media abgestimmt zum Einsatz bringt.
In diesem Seminar lernen Sie wichtige Grundlagen der strategischen und operativen PR-Arbeit kennen. Anhand konkreter eigener Vorhaben oder Beispiele aus Ihrem Umfeld können Sie kleine Konzepte für Ihre Öffentlichkeitsarbeit entwickeln.

Ziele:
Handfeste Kenntnisse der PR-Arbeit
Strategisches Vorgehen lernen
Mit kreativer Öffentlichkeitsarbeit eigene Ziele erreichen

Inhalte:
Einführung in die PR- und Öffentlichkeitsarbeit
Grundlagen für PR-Kampagnen
Presse- und Medienarbeit
Social Media

Zielgruppe:
PR-Aktive, die Ihr Wissen jenseits des Alltagsgeschäfts auffrischen möchten
Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger in die Öffentlichkeitsarbeit
Interessierte, die einen Überblick über die PR-Arbeit erhalten möchten

Methoden:
Theorievermittlung durch Impulsvorträge, Einzel- und Gruppenarbeit, Analyse von Fallbeispielen, Diskussionen und Feedback-Runden

26

Achim Hennecke

7./8.2.2020, Fr., 10:00–18:00 / Sa., 09:00–17:00 Uhr; 245.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

27

Achim Hennecke

4./5.9.2020, Fr., 10:00–18:00 / Sa., 09:00–17:00 Uhr; 245.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Erfolgreich Netzwerken mit dem Elevator Pitch

Die Ultra-Kurz-Präsentation

 

Wer sein Projekt vorstellen, im Business- oder Vorstellungsgespräch überzeugen oder in Netzwerken neue Kontakte knüpfen möchte, nutzt gern den „Elevator Pitch“. Bereiten Sie sich auf eine kurze Rede, z.B. während einer Aufzugsfahrt, vor und gewinnen Sie Sicherheit bei der erfolgreichen Ansprache von Menschen, die Sie gern kennen lernen möchten. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie ihren persönlichen „Elevator Pitch“ entwickeln und situationsgerecht einsetzen können.


Wir gehen auf folgende Themen ein:
• So bereite ich mich gezielt auf das Netzwerktreffen vor
• Mit Smalltalk steige ich erfolgreich ins persönliche Gespräch ein
• Wie ich meinen Pitch entwickle und mit dem Appell ins Handeln komme
• Netzwerk-Spielregeln: Worüber ich (nicht) sprechen sollte

Nach dem Seminar können Sie mit Ihrer Präsentation Projekte schlüssig und verständlich vorstellen, überzeugen im Vorstellungsgespräch und knüpfen erfolgreich neue Kontakte.

Inhalte:

Elevator Pitch
Netzwerken
Kommunikation

Zielgruppe: Selbständige, Projektleitende, Referentinnen und Referenten, Bewerber/innen und Studierende, die ihr persönliches Netzwerk ausbauen möchten.

Seminargröße:
max. 12 Teilnehmer/innen.

Kursleitung
Dr. Stephen Wagner, Diplom-Geograph, selbständiger Trainer für Kommunikation und Rhetorik. www.redelandschaften.de

161

Stephen Wagner

Am 13.1.2020, Mo., 18:00–21:00 Uhr; 49.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

186

Stephen Wagner

Am 14.9.2020, Mo., 18:00–21:00 Uhr; 49.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Wissen kommunizieren

Präsentationen, die überzeugen

 

Ein wichtiger Vortrag steht an und Sie möchten mit Ihrer Projekt-Präsentation überzeugen. Aber wie erreiche ich mein Publikum, und wie kann ich mein Thema verständlich und bildhaft präsentieren? Bleibe ich in der Diskussion souverän? In diesem Praxis-Seminar können Sie Ihren Vortrag mitbringen und ausprobieren: Ganz gleich ob als freie Rede, mit PowerPoint, als Poster oder mit Flipchart, sie erhalten ausführliches Feedback für Ihre Präsentation.

Neben den Vorträgen selbst beleuchten wir folgende Aspekte:
• Gezielte Vorbereitung und übersichtliche Struktur führen zum Erfolg
• Zielgruppen-gerechte Kommunikation: Experten oder breite Masse?
• „Science Story“: Wie ich im Sachvortrag positive Emotionen wecke
• In der Diskussion kann ich ganz neue Einsichten gewinnen
• Spontane Reden und der Umgang mit Lampenfieber
• Tod durch PowerPoint war gestern
• Punktlandung mit PechaKucha- und ScienceSlam-Vorträgen

Dieses Seminar gibt Ihnen praxisnahe Anregungen, so dass Sie Ihre Präsentation ab sofort erfolgreich auf die Bühne bringen.

Inhalte: Rhetorik, Vortrag und Diskussion, Storytelling
Ziele: Überzeugend präsentieren, Interaktion mit Publikum
Methoden: PowerPoint, Storytelling, Pecha Kucha, Science Slam
Zielgruppe: Selbständige, Referent/innen, Studierende, Doktoranden und alle, die Vorträge präsentieren

Seminargröße:
max. 12 Teilnehmer/innen.

Kursleitung
Dr. Stephen Wagner, Diplom-Geograph, selbständiger Trainer für Kommunikation und Rhetorik. www.redelandschaften.de

162

Stephen Wagner

Am 13.5.2020, Mi., 10:00–17:00 Uhr; 110.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

183

Stephen Wagner

Am 4.11.2020, Mi., 10:00–17:00 Uhr; 110.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Presenting in English

The successful international presentation

 

Have you got an important speech coming up? You want to make it the best presentation you have ever given? Presenting at an international conference or meeting can be a particular challenge, especially for non-native speakers. In this workshop, you will learn how you will build confidence on stage to highlight your expertise.

For delivering successful speeches, we will address the following aspects:
• Speech Structure: Attract Attention – Add your Highlights – Share your take-home Message
• Advance in the Discussion: Engage your Audience
• Tell your Science Story and create visual Images
• No more ”Death by PowerPoint“
• Deliver your Poster Presentation

We will discuss presentation dos and don’ts and apply useful examples of common English phrases. Bring your own speech and present it either free, with PowerPoint, as Poster or by Flipchart. You will receive specific feedback to your presentation.

Ziel: Advance your Presentation Skills

Inhalte:

Stage presence
Storytelling
English phrases

Zielgruppe: Consultants, Researchers, Scientists, Students who want to improve presentation skills in English

Seminargröße:
max. 12 Teilnehmer/innen.

Kursleitung
Dr. Stephen Wagner, Geographer, Professional Speaker and Trainer for Research Communication. www.redelandschaften.de

Stephen Wagner

Am 11.10.2019, Fr., 10:00–17:00 Uhr; 110.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

163

Stephen Wagner

Am 22.1.2020, Mi., 10:00–17:00 Uhr; 110.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

185

Stephen Wagner

Am 9.10.2020, Fr., 10:00–17:00 Uhr; 110.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Mit Wordpress in zwei Tagen zur eigenen Website

 

Nach diesem Workshop besitzen Sie eine eigene Website, die Sie selbst betreuen und mit Inhalten füllen können. Dabei unterteilt sich der Workshop in zwei Phasen: eine Vorbereitungs- und eine Umsetzungsphase. Während Sie im ersten Schritt ein Konzept und eine Strategie für Ihre Internet-Präsenz entwickeln, setzen Sie im zweiten Schritt das Projekt in Wordpress gezielt um. Damit Sie genügend Zeit haben, sämtliche Materialien für die Umsetzung zusammenzustellen und vorzubereiten, findet der Workshop an zwei auseinanderliegenden Terminen statt.

Ablauf des Workshops:
Beim ersten Termin zeigt Moritz Sauer, wie man ein Konzept für eine Website und eine Strategie mit »Call for Action« für das Website-Projekt entwickelt. Anschließend erläutert Moritz Sauer verschiedene Webdesigns, von denen Sie beim zweiten Termin eines für Ihr Projekt, Portfolio oder Produkt umsetzen. Außerdem erläutert der Internetspezialist, welche Art von Webspace und welche Funktionen Sie für den Betrieb einer WordPress-Website benötigen und wie Sie Ihre Inhalte optimal für Besucher und Suchmaschinen aufbereiten.

Beim zweiten Termin installiert Moritz Sauer mit Ihnen gemeinsam das weltweit führende und kostenlose WordPress-Redaktionssystem auf Ihrem eigenen Webspace. Nach der Konfiguration setzen Sie schrittweise Ihre Website um: Eingabe von Inhalten, Navigation erstellen, Bilder hochladen, Website gestalten. Zum Schluss installieren Sie auf Ihrer Website wichtige Erweiterungen für die Suchmaschinenoptimierung und den Einbau eines Kontaktformulars als auch wichtiger Social Media-Funktionen.

Ziel
• Entwicklung eines Konzepts und einer Strategie für den Webauftritt samt »Call for Action«
• Mieten von eigenem Webspace (Beratung innerhalb des Workshops)
• Installation und Konfiguration von WordPress (Redaktionssystem)
• Suchmaschinenoptimierung: Kennenlernen der Funktionsweise von Suchmaschinen und Optimierung eigener Inhalte
• Aufbau einer Website auf Basis von Responsive Webdesign, damit die Website auf allen Geräten von Smartphone über IPad bis hin zum Schreibtischrechner gut aussieht

Was Sie mitbringen sollten:
=> ein Projekt, Produkt oder Portofolio, das im Internet präsentiert werden soll
=> einen Rechner/ Laptop mit LAN-Anschluss und aktuellem Betriebstsystem (alle Aktualisierungen sollten eingespielt sein und der Browser auf dem aktuellen Stand) sowie Grundkenntnisse im PC-Umgang.
(Wir bieten keinen WLAN-Anschluss an! Sie benötigen ggf. einen Adapter für ein LAN-Kabel.)

Moritz Sauer

8.11. und 22.11.2019, Fr., 9:30–17:00 Uhr, 2x; 210.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

28

Moritz Sauer

Am 24.1.2020 und 07.02.2020, 2x Fr., 09:30–17:30 Uhr; 210.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

29

Moritz Sauer

Am 15.5.2020 und 29.05.2020, 2x Fr., 09:30–17:00 Uhr; 210.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

30

Moritz Sauer

Am 27.11.2020 und 04.12.2020, 2x Fr., 09:30–17:00 Uhr; 210.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Suchmaschinenoptimierung - Texte schreiben fürs Internet

Marketing verbessern mit SEO

 

Wie schreibe ich Texte, damit sie in Suchmaschinen weit nach oben kommen? Wie erreiche ich, dass meine Texte nicht nur gelesen, sondern auch in sozialen Medien geteilt werden? Was zeichnet einen guten Internet-Text eigentlich aus? Und was muss ich bei der Suchmaschinenoptimierung beachten?

Hier lernen Sie, wie Sie attraktive und verständliche Nachrichten oder Pressetexte schreiben und anschließend für das Internet optimieren. Sie erfahren, worauf Sie bei der Optimierung von Texten für Suchmaschinen wie Google achten müssen. Dazu gehören nicht nur Schreibregeln, sondern auch die Recherche von Suchwörtern (Keywords), die strukturierte Gestaltung der Internet-Texte und die Verfeinerung mit Multimedia- und Social Media-Elementen.
Außerdem lernen Sie, worauf es beim Texten für soziale Medien wie Facebook oder YouTube ankommt. Anhand des beliebten Redaktionssystems WordPress üben Sie abschließend beispielhaft, wie Sie Ihre in den Übungen selbstverfasste Nachricht veröffentlichen.

Ziele und Inhalte:
• Schreibregeln für attraktive verständliche Texte
• Suchmaschinenoptimierung (SEO)
• Strukturierte Textgestaltung
• Konzeption von Web-Texten
• Verfeinerung von Texten mit Social Media-Elementen
• Recherche nach Schlagworten
• Optimieren von Texten mit WordPress

Für diesen Workshop benötigen Sie
• Spaß am Schreiben und Texten
• Laptop mit LAN-Anschluss
(Wir bieten keinen WLAN-Anschluss an! Sie benötigen ggf. einen Adapter für ein LAN-Kabel.)

Seminarverpflegung: Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Kekse, Obst.
Selbstverpflegung: In der Mittagspause steht es frei, sich selbst zu versorgen oder in der Gegend gemeinsam ein Lokal oder einen Imbiss zu wählen. Dafür kommt jede/r selbst auf.

Kursleitung
Moritz Sauer, Journalist, Dozent, Autor, Webdesigner

J33

Moritz Sauer

Am 6.12.2019, Fr., 9:30–17:00 Uhr; 120.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

31

Moritz Sauer

Am 3.6.2020, Mi., 09:30–17:00 Uhr; 120.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

32

Moritz Sauer

Am 30.10.2020, Fr., 09:30–17:00 Uhr; 120.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Redebaukasten

Reden halten leicht gemacht

 

Nicht nur Presse-Verantwortliche, auch Fach- und Führungskräfte, NGO-Mitarbeiter/innen und Selbstständige stehen immer häufiger vor Publikum: bei Events, Stakeholder-Dialogen, internationalen Veranstaltungen oder auch bei interdisziplinären Meetings. Insbesondere im NGO-Bereich, bei Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen gilt es, die Haltung glaubhaft herüberzubringen – und auch bei brenzligen Themen zu überzeugen.

Dabei ist die Angst vor der freien Rede oft größer als die vor dem sprichwörtlichen weißen Blatt Papier. Das muss nicht so sein: Mit einfachen Grundregeln lassen sich verschiedene Arten von Reden schnell und überzeugend auf- und umsetzen. Dafür gibt es einfache Techniken, Checklisten und Aufbaumöglichkeiten, mit denen die Teilnehmenden ihre eigene Rede schriftlich skizzieren und frei vortragen können.

Ziel: Reden schnell und überzeugend aufbauen und möglichst frei vortragen können.

Zielgruppe: Alle, die vor Publikum reden oder in Entscheidungsrunden überzeugen wollen.

Methoden: Praktische Übungen: Alle Teilnehmenden bekommen die Gelegenheit, ihre eigene Rede zu skizzieren und vorzutragen und diese nach dem Gruppen-Feedback noch einmal zu wiederholen.

33

Saskia Eversloh

Am 25.3.2020, Mi., 10:00–18:00 Uhr; 129.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

34

Saskia Eversloh

Am 21.8.2020, Fr., 10:00–18:00 Uhr; 129.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Eventmanagement und Event-PR

Konzept, Organisation und Kommunikation von Veranstaltungen

 

Events machen Themen, Produkte und Organisationen erlebbar. Der direkte Austausch mit Kund/innen, Vereins-Mitgliedern oder Geschäfts- bzw. Kooperationspartner/innen besitzt eine nachhaltige Wirkung. Daher sind Events beliebt. Doch egal, ob es um eine feierliche Preisverleihung geht, um ein Sommerfest, eine Fachtagung oder eine Weihnachtsfeier – damit die gewünschte Wirkung erzielt wird, braucht jedes Event ein Konzept, eine zielgerichtete Planung und eine professionelle Organisation. Überlassen Sie bei Events nichts dem Zufall. Und sorgen Sie durch eine begleitende Kommunikation dafür, dass Ihr Event bekannt wird – auch über den Kreis der Teilnehmer/innen hinaus. Worauf Sie bei einem professionellen Eventmanagement achten sollten, vermittelt Ihnen das Seminar.

Das Seminar hat einen ausgeprägten Praxisbezug. Sie erfahren, wie Sie einen Event planen und organisieren. Damit Sie das erworbene Wissen bei Ihrer täglichen Arbeit direkt anwenden und umsetzen können, kann im Rahmen des Seminars anhand von konkreten Beispielen aus Ihrer Praxis gearbeitet werden.

Ziel: Vermittlung der wichtigsten Grundlagen für eine professionelle Planung und Organisation von Events.

Inhalte:
- Ziele und Zielgruppen von Events
- Kriterien für die Wahl von Termin und Location
- Zeitplanung, Ablaufplanung und Rahmenprogramm
- Organisation
- Begleitende crossmediale Kommunikation
- Nachhaltigkeit
- Barrierefreiheit
- Rechtliches

Methoden: Präsentation/Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit

Zielgruppe: Existenzgründer/innen, Mitarbeiter/innen in Pressestellen und Agenturen, die mit der Organisation von Veranstaltungen betraut sind

043

Dr. Marion Steinbach

Am 28.11.2019, Do., 9:30–17:30 Uhr; 120.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

152

Dr. Marion Steinbach

Am 27.3.2020, Fr., 10:00–18:00 Uhr; 120.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

191

Dr. Marion Steinbach

Am 4.12.2020, Fr., 09:30–17:30 Uhr; 120.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Fit fürs Schreiben im Beruf

Schreibfluss und gekonntes Formulieren nach der Heldenmethode©

 

Schreibfluss statt Prokrastination („Aufschieberitis“), In-die-Tasten-Hauen statt stundenlanges In-die-Luft-Starren...
Lernen Sie die bewährten Mittel der Heldenmethode© kennen, um Zweifel und Blockaden zu überwinden, Ideen zu sammeln und in den ersehnten Schreibfluss zu kommen. Hier erfahren Sie, wie ein roter Faden entsteht und wie Sie mithilfe von Formulierungshilfen Ihre Rohskripte in überzeugende Texte verwandeln.

Ziele:
Überwinden von Prokrastination („Aufschieberitis“)
Ideenfindung und -strukturierung
In-den-Schreibfluss-Kommen
Gekonnt Formulieren

Inhalte:
Die 12 Schritte der Heldenmethode©
Argumentationsaufbau
Praktische Übungen

Zielgruppe: Ein Seminar für alle, die beruflich schreiben müssen oder wollen.

021

Katja Reinicke

2./3.12.2019, Mo./Di., 10:00 – 17:00 Uhr; 230.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

141

Katja Reinicke

12./13.3.2020, Do., 10:00–17:00 / Fr., 10:00–17:00 Uhr; 210.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

194

Katja Reinicke

26./27.11.2020, Do., 10:00–17:00 / Fr., 10:00–17:00 Uhr; 230.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Vom Fachjargon zum spannenden Text

Komplizierte Sachverhalte verständlich ausdrücken

 

Jede Profession hat ihre eigenen Fachbegriffe und meist auch eine spezielle Ausdrucksweise, die nicht immer allgemeinverständlich ist. Viele Fachleute haben deshalb Berührungsängste mit „den Medien“, obwohl das öffentliche Interesse an wissenschaftlichen Themen durchaus groß ist die Vermittlung immer wichtiger wird.
Wer komplexe Inhalte bekannt machen möchte, muss sie für die jeweiligen Adressaten übersetzen. Nur wer seine Leser/innen erreicht, wird sie von der Bedeutung eigenen Arbeit passender überzeugen können. Wer das beherrscht, tut sich leichter in der Zusammenarbeit mit Medien, aber auch im Wissenstransfer und Third-Mission-Aktivitäten sowie in kooperativen Arbeitsprozessen.

Ziel:
In diesem Seminar lernen Sie, Ihr Fachthema für Medien und unterschiedliche Zielgruppen aufzubereiten. Sie lernen, wie Sie mit einfachen Mitteln aus fachsprachlichen, mitunter sperrigen Abhandlungen einen spannenden, lesbaren Text machen, der das Wesentliche auf den Punkt bringt. Sie lernen Grundlagen des journalistischen Schreibens und verschiedene Darstellungsformen kennen. Außerdem erfahren Sie, wie Redaktionen arbeiten, damit Sie ihre Texte passgenau anbieten können.

Inhalte:

1. Zielgruppengerecht kommunizieren – wer ist mein Gegenüber?
Wen will ich erreichen?
Was weiß ich über meine Adressaten?
Was beschäftigt sie aktuell und welche Informationen brauchen sie?

2. Gute Texte schreiben
Verständlich schreiben – Tipps und Tricks
Botschaften auf den Punkt bringen
Komplexe Inhalte verständlich darstellen
Roter Faden, Struktur und Logik

3. Texten für unterschiedliche Zwecke
Unterschied Print und Online
Wissenschaftliche-/ Fachtexte
Botschaft und Zielgruppe: Thema für Fachfremde interessant machen
Newsletter, Flyer, Broschüren, E-Mails

Methoden:
Impulsvorträge, Lehrgespräche, Schreibtraining, Textanalyse, Arbeit an Beispieltexten, die die Teil-nehmenden selbst einbringen, Einzel- und Teamarbeit, Präsentation und Reflektion in der Gruppe, Dozentenfeedback

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Fachleute, Wissenschaftler/innen und Expert/innen spezieller Arbeitsfelder, die ihre Themen einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren möchten und an Menschen, die interdisziplinär arbeiten und die sowohl „was“ als auch „wen“ erreichen wollen.

Die Dozentin verfügt über 20-jährige Berufserfahrung in Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit. Als Wissenschaftliche Redakteurin in einer Forschungseinrichtung ist sie verantwortlich für das Redaktionsmanagement von Fachzeitschriften und die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen für verschiedene Zielgruppen (Wissenschaft, Politikberatung, Praxis). Zusätzlich arbeitet sie als freiberufliche Dozentin und bringt ihre täglichen Erfahrungen praxisnah in den Seminarraum.

Seminargröße: max. 12 Teilnehmer/innen.

Friederike Vogel

11./12.10.2019, Fr., 10:00–17:00 / Sa., 9:00–16:00 Uhr; 230.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

15

Friederike Vogel

28./29.2.2020, Fr., 10:00–17:00 / Sa., 09:00–16:00 Uhr; 230.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

17

Friederike Vogel

28./29.8.2020, Fr., 11:00–17:00 / Sa., 09:00–16:00 Uhr; 230.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Social Media Training - eReputation

 

Ob als Bewerber/in, Kolleg/in, Kund/in oder Kooperationspartner/in – die Kommunikation der voll durchdigitalisierten (Arbeits-)Welt stellt uns alle vor die Herausforderung, immer schneller und flexibler reagieren zu müssen. Da wird schon einmal unüberlegt gepostet, geteilt oder geliked, was kaum wieder aus dem Netz zu bekommen ist. Dabei verschwimmen private und berufliche Nutzung immer mehr: In Business-Netzwerken wie Xing- und LinkedIn sind wir mittlerweile auch privat vernetzt – während einst im Freundeskreis genutzte Plattformen wie Facebook heute auch für den Kundenkontakt genutzt werden.

Bei der Vielzahl der Netzwerke und Möglichkeiten geht oft der Überblick verloren, zumal, wenn auch noch Dritte ungefragt Dokumente hochladen, Statements über andere posten oder Fotos taggen. Das kann schnell zu Lasten der Reputation des Unternehmens oder des Rufs der eigenen Person gehen. Zumal wir uns heute meist digital „kennenlernen“, bevor wir uns „in Echt“ treffen – und auch bei Bewerbungen und Beförderungen wird die Person gern erst einmal gegoogelt.

Ziel: ein gutes Image und einen guten Ruf im Netz aufbauen (für die eigene Person oder das Unternehmen).

Inhalte:
- Image: Welches Bild gebe ich ab, wenn ich oder andere mich googeln? Selbstdarstellung im Netz und wie ich sie optimieren kann
- eReputation: Welchen Ruf habe ich im Netz? Wie bewerten mich Dritte und wie kann ich mir einen guten Ruf aufbauen bzw. einen schlechten verhindern?
- Strategisches Networking: Dos and Don`ts in Netzwerken
- Digitaler Umgang und Netiquette: Wie ich andere für mich gewinnen kann

Methoden: Selbst- und Fremdanalyse des eigenen Images im Netz (Einzelperson oder Unternehmen) sowie gemeinsames Entwickeln einer Optimierungsstrategie

Zielgruppe: Alle, die ihr persönliches digitales Ansehen und/oder das des Unternehmens verbessern bzw. eine Strategie dafür entwickeln wollen.

37

Saskia Eversloh

Am 18.3.2020, Mi., 10:00–18:00 Uhr; 129.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

38

Saskia Eversloh

Am 2.10.2020, Fr., 10:00–18:00 Uhr; 129.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Individuelle Instagram-Stories und -Beiträge

entwickeln und produzieren

 

Sie nutzen Instagram, möchten aber Ihre Beiträge professioneller erstellen? Sie suchen Inspiration und hilfreiche Apps, um Ihre Instagram-Stories spannend und abwechslungsreich zu gestalten?

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie eigene Geschichten für Instagram-Stories und -Beiträge entwickeln, diese umsetzen und das maximale aus Instagram herauskitzeln. Sie lernen, worauf es bei visuellen Geschichten ankommt, wie Sie Dialoge mit Nutzern in Schwung bringen und welche Apps und Dienste Ihnen bei der professionellen Erstellung von Instagram-Inhalten unter die Arme greifen.

Anhand zahlreicher Beispiele erfahren Sie, welche Funktionen und Möglichkeiten Instagram bietet und wo diese manchmal in Untermenüs versteckt sind. Außerdem lernen Sie im Workshop hilfreiche Apps kennen, mit welchen Sie Videos und Fotos für Instagram produzieren, schneiden und aufbereiten können. In praktischen Übungen nutzen Sie neue spezialisierte Apps, mobile Bildbearbeitungsprogramme und Schnittprogramme und üben, wie Sie ihre individuellen Beiträge planen und über Instagram erfolgreich veröffentlichen.

Ziele:
• Gezielt professionelle Beiträge planen und veröffentlichen
• Instagram voll auszuschöpfen
• Eigene Instagram Stories entwickeln und umsetzen
• Mit spezialisierten Apps individuelle Videos und Beiträge produzieren.
• Ihre Follower erweitern, die Interaktionen erhöhen und den Dialog fördern

Zielgruppe: Alle, die für ihr Business, ihren Verein oder ihr ehrenamtliches Engagement ihren Instagram-Auftritt optimieren und professionalisieren wollen.

Was Sie mitbringen sollten:
• Smartphone inklusive Instagram-App und Account
• einen Rechner/Laptop für Recherche und Texte

43

Moritz Sauer

Am 25.4.2020, Sa., 09:30–17:00 Uhr; 120.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

44

Moritz Sauer

Am 22.8.2020, Sa., 09:30–17:00 Uhr; 120.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Interview- und Medientraining

Für TV, Radio, Internet

 

In diesem Medientraining lernen Sie, heikle Themen und Situationen vorzubereiten, Fangfragen zu antizipieren und angemessen zu beantworten – für Radio, TV und Internetübertragungen.

Nicht nur Pressesprecher, auch Fach- und Führungskräfte, Kampagnen- und Projekt-Manager sowie Experten müssen immer häufiger Rede und Antwort stehen. Nicht unbedingt immer gleich bei Live-Sendungen in Radio und TV. Aber immer öfter auf halböffentlichen Veranstaltungen, wo auch Blogger und Fachmedien oder die Lokalpresse vertreten sind – und die via Social Media multimedial gestreut werden (Facebook-Live Streams, You Tube-Videos, Konferenz-Schaltungen etc.).

Dabei gilt insbesondere für Social Media: Keine 2. Chance für den 1. Eindruck – denn während sich TV und Radio oft versenden, sind Social Media-Einträge und -Auftritte oft für immer „googelbar“.

Und wer (immer) häufiger mit Medien zu tun hat, muss sich womöglich auch kritischen Fragen oder Zwischenrufen stellen. In solchen Situationen stets gelassen, souverän und glaubwürdig zu bleiben, ist gar nicht so einfach. Dabei helfen gezielte Strategien, die eigene Position zu vertreten und einprägsame Kernbotschaften zu vermitteln – ohne die Sympathie des Publikums, der Zuschauer oder Zuhörer bzw. Social Media-Nutzer zu verlieren.

Die Trainerin ist eine erfahrene Journalistin und interviewt Sie unter Realbedingungen vor der Kamera. Mithilfe der Video-Analyse wird gezielt an Ihren Stärken und Schwächen gearbeitet und Ihre Medienpräsenz optimiert.

Zielgruppe: Alle, die Interviews geben (TV, Radio, Social Media) und/oder auf Veranstaltungen auftreten, die im Internet oder Intranet übertragen werden.

Ziel: Auch in schwierigen Situationen die eigene Position bzw. die des Arbeitgebers glaubhaft vertreten, die Kernbotschaften sicher vermitteln und dabei kompetent und authentisch herüberkommen.

Methoden: Alle Teilnehmenden bekommen die Gelegenheit, ihre Auftritte und Interviews anhand ihrer individuellen Themen vor der Kamera zu trainieren und mithilfe der Video-Analyse gezielt an Ihrer Medien- und Auftrittskompetenz zu arbeiten.

36

Saskia Eversloh

24./25.4.2020, Fr., 10:00–18:00 / Sa., 10:00–17:00 Uhr; 260.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

35

Saskia Eversloh

11./12.9.2020, Fr., 10:00–18:00 / Sa., 10:00–17:00 Uhr; 260.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Körpersprache und Stimm-Training

für den überzeugenden Auftritt

 

Der Anteil, den das gesprochene Wort eines/einer Redner/in am Gesamteindruck hat, wird auf zehn bis zwanzig Prozent geschätzt. Daraus wird deutlich, dass neben der inhaltlichen Kompetenz eines/einer Vortragenden die Fähigkeit zum überzeugenden Auftritt von zentraler Bedeutung ist. Dieser Aspekt wird oft nicht stark genug gewichtet. Dieses Seminar zielt insofern darauf ab, die Teilnehmer/innen für unterschiedliche Präsentationenssituationen zu trainieren und auf diese Weise einen Beitrag zu ihrer weiteren beruflichen Entwicklung zu leisten.

Ziele:
- Aufbau und Erhalt von Gelassenheit und Selbstbewusstsein in der „Stresssituation“ Präsentation
- Kongruenter Auftritt: Person und Inhalt überzeugen
- Empfehlungen zu und Aufzeigen von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten

Schwerpunkte:
- Schulung der Selbstwahrnehmung beim Auftritt vor „Publikum“
- Kongruenz von innerer und äußerer Haltung während eines Auftritts
- Vermittlung rhetorischer Elemente zur inhaltlichen Gestaltung der Selbstpräsentation
- Körperhaltung, Gestik, Mimik und gesprochenes Wort
- Nutzen des Gestaltungsmittels Stimme, bzgl. Modulation, Dynamik, Volumen
- Kurzproben einer "Echtsituation"

Methoden:
Impulsvorträge, Atem-, Stimm-, und körpersprachliche Übungen, Einzel- und Gruppenübungen, Kurzpräsentationen, Feedback von Teilnehmenden und Trainerin

16

Heike Hofmann

14./15.2.2020, Fr., 17:00–20:30 / Sa., 09:30–17:00 Uhr; 210.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Ressource Körpersprache - Angriffe gekonnt kontern

Für Fortgeschrittene

 

Dieses Aufbauseminar richtet sich an Teilnehmende eines vorangegangenen Körpersprache-Seminars.

Sie haben bereits ein Seminar besucht, um Präsentationen inhaltlich und körpersprachlich gelassen erfolgreich zu meistern.
In diesem Aufbau-Seminar geht es darum. diese Gelassenheit auch in schwierigen Situationen zu bewahren.

Daher sind Inhalte des Tages:

1. Vertiefung der erlernten Inhalte zum Thema ‚souveräner Auftritt‘
2. Nonverbale Strategien im Umgang mit Einwand/Kommentar/Killerphrase
3. Wertschätzend Grenzen setzen ohne zu verletzen

Methodik:

- Kurze theoretische Inputs, Einzel- und Gruppenübungen
- Beobachtungs- und Wahrnehmungsübungen, Körpersensibilisierung, Rollenspiele, Analysegespräche und individuelles Feedback

Ziel: Bewahren der Gelassenheit und Souveränität um in schwierigen Situationen wertschätzend kommunizieren zu können.

19

Heike Hofmann

Am 16.6.2020, Di., 09:30–17:00 Uhr; 139.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Stimme - kraftvoll und authentisch im Ausdruck

 

Die Stimme ist das Fundament und das wichtigste Medium der zwischenmenschlichen Kommunikation. Indem die Stimme einen Eindruck von der Befindlichkeit, der Persönlichkeit und den Motiven des Redenden gibt, vermittelt sie viel mehr als den bloßen Inhalt des Gesagten. Die Qualität des Stimmklangs und ihre Modulationsfähigkeit entscheiden u.a. über ihre Lebendigkeit und Überzeugungsfähigkeit.

Aus der Beschäftigung mit der eigenen Stimme erwächst der Mut, sich der Stimme als Ausdrucksmittel zu bedienen und die eigenen Möglichkeiten zu erkunden. Ihr Körper ist dabei Ihr größter Unterstützer, denn schon minimale Veränderungen der Körperhaltung haben einen positiven Einfluss auf Resonanz und Volumen oder auf eine evtl. Anfälligkeit für Heiserkeit.

Ziel ist der stimmige Auftritt, so dass Person, Stimme und Inhalt souverän und überzeugend zur Geltung kommen und Ihre Stimme auch über längere Sprechphasen kraftvoll bleibt.

Inhalte: Folgende Themen und inhaltliche Schwerpunkte werden dabei auf einen Text oder Vortrag hin anwendungsbezogen vermittelt und erarbeitet:
- Körperhaltung
- Atemtechnik
- Resonanz
- Volumen
- Modulation und Artikulation.

Die Übungen werden so angeleitet, dass sie selbstständig aufgenommen und weitergeübt werden können.

20

Heike Hofmann

Am 5.12.2020, Sa., 09:30–17:00 Uhr; 130.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Charisma durch Stimme

Selbstbewusst und überzeugend auftreten im Beruf

Claudia Scholl

6.–11.10.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen

Claudia Scholl

3.–8.11.2019, So. – Fr.; 665.00 €

Hotel Spiekeroog, Nordseeinsel Spiekeroog

263

Claudia Scholl

15.–20.3.2020, So. – Fr.; 679.00 €

Baltrum

267

Claudia Scholl

29.3.–3.4.2020, So. – Fr.; 725.00 €

Norderney

263

Claudia Scholl

8.–13.11.2020, So. – Fr.; 719.00 €

Norderney


 

Reden kann doch jede(r)! Wirkungsvoll sprechen – überzeugend auftreten

Bildungsurlaub für Männer und Frauen

281

Heike Kröpke

22.–27.3.2020, So. – Fr.; 679.00 €

Baltrum

281

Heike Kröpke

22.–27.11.2020, So. – Fr.; 719.00 €

Norderney


 

Mit voller Präsenz - Klarer Auftritt im Beruf

Jana Höhn

14.–18.10.2019, Mo. – Fr., (Anreise am 13.10.2019, Abreise am 19.10.2019); 672.00 €

Amrum, Nordsee

282

Jana Höhn

19.–23.10.2020 (Anreise am 18.10.2020, Abreise am 24.10.2020), Mo. – Fr.; 695.00 €

Amrum, Nordsee