db774.1und1.de via TCP/IP Bildungswerke Bonn Jahresprogramm 2018 - Berufliche Bildung, Sprachen, Gesundheit

Bildungswerke
Bonn/Rhein-Sieg

die andere weiterbildung

Stressbewältigung und Achtsamkeit

 

Achtsamkeitsschulung - für Alltag, Beruf & Familie

 

Die Achtsamkeitspraxis ist mehr als nur eine Methode, um Stress zu reduzieren, aus dem "Autopilot-Modus" heraus zu kommen oder einen anderen Umgang mit sich und seinem Umfeld zu finden. Sie ist in erster Linie eine spirituelle, jahrtausendealte Praxis, die zu einem bewussteren und achtsameren Leben, zu Einsichten in die Natur der Dinge und zu Erkenntnissen über sich selbst führt.

Im Kurs werden verschiedene Meditationsstile vorgestellt, miteinander geübt und vertieft. Sie werden darin unterstützt, die Technik zu finden, die am besten zu Ihnen passt und sie in Ihren Alltag zu integrieren.

Die begleitenden Gruppengespräche (freiwillig) dienen dem Erfahrungsaustausch und der Beantwortung offener Fragen.

Neben den Meditationsstilen werden weitere wertvolle Übungen zur Vertiefung der Körper- und Selbstwahrnehmung, zur Achtsamkeitspraxis im Alltag und dem Umgang mit Emotionen vermittelt.

Wir üben:
Achtsames Atmen: Anapana-Sati. Sammelt und schärft den Geist
Bewusstes Wahrnehmen der Körperempfindungen: Vipassana & Body-Scan. Körper und Geist werden miteinander verbunden
Chakra-Meditation mit Mudras und indischen Sanskrit-Mantren: zur Stärkung der core-energy
Die Meditation der liebenden Güte: Metta. Wertschätzung und Liebe für sich selbst und andere entwickeln
Weitere Übungen zur Körper- und Selbstwahrnehmung für Alltagssituationen

Ihr Gewinn:
Erfahrungen sammeln mit verschiedenen Meditationsstilen
Finden Ihrer ganz persönlichen Technik
Schulung der Körper- u. Selbstwahrnehmung
Stressreduzierung, freisetzen von Spannungen
Körper, Geist & Atem als Ressourcen nutzen lernen
Mehr Präsenz in Alltag, Beruf und Familie
Reflektiertes und selbstbestimmtes Handeln
Einsicht und Erkenntnis
Stärkung des Vertrauens in sich und den eigenen Weg
Wertschätzung für sich und andere Lebewesen entwickeln
Verbundenheit

Sie erhalten ein kostenfreies Skript zum Kurs mit wertvollen Informationen.

Der Kurs ist offen für alle! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.

Elfi Christine Uhlemann

Ab 2.10.2018 jeden Di., 20:00–21:15 Uhr, 8 x; 80.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

306

Elfi Christine Uhlemann

Ab 14.5.2019 jeden Di., 20:00–21:15 Uhr, 9 x; 90.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

314

Elfi Christine Uhlemann

Ab 1.10.2019 jeden Di., 20:00–21:15 Uhr, 9 x; 90.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Hochsensibilität und Beruf – Zwischen Brennen und Ausbrennen

 

Hochsensibilität betrifft ca. 15 bis 20 % aller Menschen. Das Erwerbsleben ist für hochsensible Menschen häufig geprägt von einer grundsätzlichen Überforderung, die durch verschiedene typische Verhaltensweisen entsteht: eine Bereitschaft, schnell und ungefragt Verantwortung zu übernehmen, schlechte Abgrenzungsfähigkeiten, eine grundsätzliche geringere körperliche und seelische Belastbarkeit, eine höhere Burnout-Gefährdung, häufige Krankheiten etc.
Hochsensible Menschen sind (häufig extrem) stressanfällig. Chronischer Stress führt zu einer Senkung des Serotonin-Spiegels im Körper (was wiederum anfällig macht für Depressionen). Durch das Klopfen mit der Meridian-Klopftechnik EFT wird nicht nur Serotonin freigesetzt, es können auch Glaubenssätze, Antreiber und Verhaltensmuster positiv beeinflusst werden. Dadurch kann der erhöhte Stresslevel langfristig gesenkt werden.

Lernziele
· Einen Überblick über Hochsensibilität erhalten
· Grundlagen der Stressforschung erhalten
· Den Einfluss der Empfindsamkeit auf das eigene Berufsleben zu untersuchen
· Die eigenen Antreiber identifizieren
· Austausch und Solidarität mit "Gleichgesinnten“ erfahren
· Die eigenständige Anwendung von EFT erlernen
· Impulse zur individuellen Anwendung der Methode zum Thema "Hochsensibilität im Beruf“ bekommen
· Selbstwirksamkeit erfahren
· Gemeinsam die sich aus der Hochsensibilität ergebenden Probleme in einem EFT-Workshop bearbeiten.

Monika Richrath

13./14.10.2018, Sa., 10:00–18:00 / So., 10:00–16:00 Uhr; 120.00 € (erm. 95.00 €)

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

008

Monika Richrath

12./13.10.2019, Sa., 10:00–18:00 / So., 10:00–16:00 Uhr; 190.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Selbstsicherheit ist lernbar

Selbstsicherheit gewinnen

 

In diesem Seminar lernen Sie, berechtigte Forderungen und Interessen zu formulieren und durchzusetzen, eigene Bedürfnisse und Wünsche in Beziehungen, am Arbeitsplatz angemessen zu vertreten, Ängste zu überwinden, in Kontakt mit anderen zu treten.
Erste Schritte, um festgefahrene Gewohnheiten, Angst vor Kritik, Schuldgefühle, Versagens- und Ablehnungsgefühle zu verändern und aufzuheben, werden geübt. Rückmeldungen, Tipps und Hinweise für Ihr Verhalten und für Ihre Kommunikation mit anderen sowie die Einübung von positiven Verhaltensweisen lassen Sie Ihren individuellen Weg zur Selbstsicherheit finden. Der gemeinsame Spaß wird nicht zu kurz kommen.

Inhalte:
- Die Initiative ergreifen, sich selbstsicher ins Spiel bringen und durchsetzen
- Einsetzen von Körpersprache für das selbstsichere Auftreten
- Durch aktive Sprache innere und äußere Selbstsicherheit gewinnen
- Abgrenzen von und zu Äußerungen, Problemen und
Gefühlen anderer Menschen
- Die Bedeutung der Gefühle verstehen, Umgang mit unangenehmen Gefühlen
- Die vollständige Ich-Botschaft
- Ängste erkennen und mit ihnen umgehen
- Bitten äußern, Forderungen stellen
- Selbstsicher und offen mit Kritik umgehen
- Mit Konflikten und Angriffen offensiv umgehen

Methoden: Konzepte aus der Transaktionsanalyse (TA) oder Gordon Training, Einzelübungen und Gruppenübungen, Rollenspiele, Feedback-Übungen. Ein Skript wird gestellt. Das Seminar ist prozess- und teilnehmerorientiert aufgebaut.

Marianne Gühlcke

1./2.12.2018, Sa., 10:00–17:30 / So., 09:00–16:30 Uhr; 195.00 € (erm. 165.00 €)

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 233, Bonn

015

Marianne Gühlcke

9./10.3.2019, Sa., 10:00–17:30 / So., 9:00–16:30 Uhr; 210.00 €

025

Marianne Gühlcke

21./22.9.2019, Sa., 10:00–17:30 / So., 9:00–16:30 Uhr; 210.00 €


 

Informationsabend MBSR

Achtsamkeitstraining MBSR

 

Achtsamkeitstraining MBSR ist geeignet für Menschen, die im weitesten Sinne des Wortes unter Stress leiden oder diesem vorbeugen wollen. Ebenso empfiehlt sich das Programm für Menschen, die unter chronischem Schmerz leiden. An diesem Abend haben Sie die Gelegenheit, diesen Ansatz kurz kennenzulernen. Neben Informationen und Kurzübungen stellen wir unsere Fortbildungsangebote zum Achtsamkeitstraining MBSR vor und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Ellen Schepp-Winter

Am 10.12.2018, Mo., 18:30–20:30 Uhr; 0,00 €; Gern können Sie sich auch kurzfristig noch anmelden, vielen Dank!

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

2270

Ellen Schepp-Winter

Am 3.6.2019, Mo., 19:00–20:30 Uhr; 0,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Achtsamkeitstraining MBSR

8-Wochen-Kurs

 

Das MBSR-Programm (mindfulness based stress reduction) wurde vor 30 Jahren von Jon Kabat-Zinn an der Stressklinik des MIT in Boston entwickelt. Seitdem konnte mit klinischer Begleitforschung vielfach seine Wirksamkeit aufgezeigt werden. Dazu gehören eine erhöhte Fähigkeit sich zu entspannen, Steigerung der körperlichen Abwehrkräfte, mehr Energie- und Lebensfreude, gesteigerter Selbstwert, bessere Strategien im Umgang mit Stresssituationen sowie Veränderungen im Umgang mit Schmerz.
Das Programm beinhaltet Meditationsübungen, achtsame Übungen zur Körperwahrnehmung sowie kurze theoretische Einheiten zu Stressauslösern und individuellen Stressreaktionen. Die Aufmerksamkeit für automatisierte Verhaltensmuster erhöht sich und schafft neue Perspektiven, um im Alltag gesündere Wahlen für sich zu treffen. An acht Kursabenden und einem Intensivtag wird in die Übungspraxis eingeführt. Die Teilnehmenden erhalten CDs und ein Handbuch für die Übung zu Hause.
Der Kurs ist zertifiziert von der Zentralen Prüfstelle Prävention im Auftrag der angeschlossenen Krankenkassen. Auskunft über die Höhe der anteiligen Erstattung der Kurskosten erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.
Ein telefonisches Vorgespräch ist Voraussetzung für die Kursteilnahme: Ellen Schepp-Winter 02241-56591 oder kontakt@mbsr-bonn.de; Preis inkl. drei Übungs-CDs und Handbuch

2480

Ellen Schepp-Winter

Ab 14.1.2019, Mo., 18:30–21:00 Uhr; 330,00 €; 8 x sowie ein Intensivtag, So., 24.2.2019, 10:00-16:00 Uhr

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

2540

Ellen Schepp-Winter

Ab 9.9.2019, Mo., 18:30–21:00 Uhr, 330,00 €, 8 x sowie ein Intensivtag, So., 3.11.2019, 10:00-16:00 Uhr

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Achtsamkeitstraining MBSR

Stressreduktion und Stressprophylaxe, Kurs Berlin

 

Das MBSR-Programm (Mindfulness Based Stress Reduction) wurde vor 35 Jahren von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Stressklinik des MIT in Boston entwickelt. Seitdem konnte mit klinischer Begleitforschung vielfach seine nachhaltige Wirksamkeit aufgezeigt werden. Dazu gehören: Eine erhöhte Fähigkeit sich zu entspannen, Steigerung der körperlichen Abwehrkräfte, mehr Energie- und Lebensfreude, gesteigerter Selbstwert, bessere Strategien im Umgang mit Stresssituationen sowie ein verbesserter Umgang mit Schmerz.

Das Programm beinhaltet Meditationsübungen im Sitzen und Liegen, achtsame Übungen zur Körperwahrnehmung sowie kurze theoretische Einheiten zu Stressauslösern und individuellen
Stressreaktionen. Die MBSR Übungspraxis erhöht die Aufmerksamkeit für automatisierte Verhaltensmuster und schafft neue Perspektiven, um im Alltag gesündere Wahlen für sich zu treffen.

An acht Kursabenden und einem Intensivtag wird in die Übungspraxis eingeführt. Sie erhalten drei Audio-Dateien und ein umfangreiches Handbuch für Ihre tägliche Übungspraxis.

Ein (telefonisches) Vorgespräch ist Voraussetzung für die Kursteilnahme: 030 3150 3332 oder info@mbsr-berlin.org

Leitung Isabella Winkler, Heilpraktikerin, MBSR/MBCT Trainerin, Gruppenanalytikerin (B.I.G. i.A.)

2710

Isabella Winkler

Ab 23.1.2019 8 x Mittwochs, 18:00–21:00 Uhr, sowie ein Intensivtag im Schweigen am 09.03.2019, 10:45 -17:15 Uhr, 395,00 €

Wittelsbacher Str. 16, 10707 Berlin, U-Bahn Konstanzer Str.

2720

Isabella Winkler

Ab 8.5.2019 8 x Mittwochs, 18:00–21:00 Uhr, sowie ein Intensivtag im Schweigen am 15.06.2019, 10:45 -17:15 Uhr, 420,00 €

Wittelsbacher Str. 16, 10707 Berlin, U-Bahn Konstanzer Str.

2730

Isabella Winkler

Ab 28.8.2019 8 x Mittwochs, 18:00–21:00 Uhr, sowie ein Intensivtag im Schweigen am 05.10.2019, 10:45 -17:15 Uhr, 420,00 €

Wittelsbacher Str. 16, 10707 Berlin, U-Bahn Konstanzer Str.


 

Achtsamkeitstraining MBSR - Vertiefung der Achtsamkeit

 

In einer Gruppe Gleichgesinnter zu üben macht Spaß und stärkt unsere Absicht und Fähigkeit, die Achtsamkeit als Grundhaltung zu kultivieren. Analog zu den MBSR Themenabenden werden wir unser Verständnis und die Praxis der Meditation verfeinern und uns üben in einem heilsamen
Umgang mit „der vollen Katastrophe Leben“.

Das Gehirn ist formbar - und so können mit der Praxis unsere innere Ruhe und Klarheit wachsen sowie die Fähigkeit, die eigenen Grenzen und Spielräume auch in schwierigen Situationen genauer wahrzunehmen und zu nutzen.

Der Gruppenrahmen, die regelmäßigen Treffen sowie Texte und Audios unterstützen bei der Integration der Achtsamkeit in den persönlichen Alltag. Die Bereitschaft zum regelmäßigen Üben wird vorausgesetzt.

Vorgespräch mit Isabella Winkler unter Tel.: 030 31503332

2850

Isabella Winkler

Ab 14.1.2019 9 x Mo., 18:00–20:30 Uhr, 350,00 €; weitere Termine: 11.02., 18.03., 29.04., 03.06., 05.08., 09.09., 21.10., 25.11.2019

Berlin

2860

Isabella Winkler

Ab 21.1.2019 9 x Mo., 18:00–20:30 Uhr; 350,00 €; weitere Termine: 18.02., 25.03., 06.05., 17.06., 12.08., 16.09., 28.10., 09.12.2019

Berlin

2870

Isabella Winkler

Ab 28.1.2019 9 x Mo., 18:00–20:30 Uhr, 350,00 €; weitere Termine: 25.02., 01.04., 13.05., 24.06., 19.08., 23.09., 04.11., 09.12.2019

Berlin


 

Das Leben berühren - Basiskurs Kalifornische Massage & Gestalt-Körperarbeit

 

Der Basiskurs kombiniert einfach zu erlernende und sehr wohltuende Massagetechniken mit Kontakt- und Bewegungserfahrungen. Diese laden dazu ein, sich zu spüren und wahrzunehmen und von da aus in ein authentisches Miteinander zu gelangen. Dies wiederum schafft eine achtsame, vertrauensvolle Grundlage für die Massageübungen, bei denen Sie selbst massieren, aber auch massiert werden. So können Sie die gelernten Techniken auch am eigenen Körper wahrnehmen.
Der Kurs skizziert somit die Praxis und den Hintergrund der Kalifornischen Massage & Gestalt-Körperarbeit.
Inhalte des Basiskurses

• Grundlegende Techniken für eine Ganzkörpermassage
• Haltung, Atmung und Einsatz des eigenen Körpergewichtes an der Massagebank
• Bewegungs- und Kontaktangebote zur Unterstützung erster Begegnungen
• Vertrauen in meine eigene Berührungsfähigkeit
• Achtsamkeit und Mitgefühl als Grundlage des Berührungsdialoges

Das wesentlichste Element der Kalifornischen Massage ist die Qualität des klaren, wertschätzenden und nicht-hierarchischen zwischenmenschlichen Kontaktes. Dort findet sich auch das größte heilsame Potential dieser Art der Arbeit mit Menschen.
Zielgruppen

- Menschen, die an persönlichem Wachstum interessiert sind und mehr Authentizität, Klarheit und Herzlichkeit im mittmenschlichen Kontakt suchen.
- Menschen in Heil- und Pflegeberufen, um noch ungenutzte Potentiale von Berührung in Ihrer Arbeit zu entdecken und zu integrieren.
- Masseure, Physio- und Körpertherapeuten, um ihre Arbeit leichter und dennoch effektiv und persönlich zu gestalten.
- Therapeuten, um die unmittelbare Arbeit mit dem Körper als alternative Methode zur Gesprächsführung zu erlernen.
- Paare, um mehr erfüllende Berührungen und authentische Kontakte im alltäglichen Miteinander zu erleben.
Das Seminar dient dem Kennenlernen der Kalifornischen Massage und Gestalt-Körperarbeit.
Es ist gleichzeitig die Voraussetzung für die Fortbildung Kalifornische Massage & Gestaltkörperarbeit (Basis-, Aufbau-, Oberkurs und Vertiefungstage).
Weitere Informationen: www.kalifornische-massage.de

Katja Rimpler-Täufer, Frank Täufer

9.–11.11.2018, Fr., 18:30 – So., 17:00 Uhr; 200,00 € (€ 300,00 für Paare/Freunde)

Tai Chi Zentrum Bonn, Frongasse 9, Bonn

2790

Katja Rimpler-Täufer, Frank Täufer

15.–17.3.2019, Fr., 17:30 – So., 17:00 Uhr; 200,00 € (€ 300,00 für Paare/Freunde)

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Das Leben berühren - Aufbaukurs Kalifornische Massage & Gestalt-Körperarbeit

 

Ziel des Aufbaukurses Kalifornische Massage & Gestalt-Körperarbeit ist die Entdeckung von Körperarbeit als leichte, meditative und achtsame Handlung, die beidseitig heilsam und entspannend ist. Neben neuen und erweiterten Massagetechniken stehen auch in diesem Fortbildungsteil Bewegungs- und Achtsamkeitserfahrungen zur intensiveren Entdeckung des eigenen Körpers und unseres Kontaktverhaltens im Fokus.

Inhalte des Aufbaukurses
• Effektive Massagetechniken aus unterschiedlichen Methoden der Körperarbeit, z. B. Dehnungen in passive Yogahaltungen, tiefe, strukturelle Arbeit in verschiedenen Körperregionen, stille Haltegriffe und Atembefreiung durch Arbeit am Brustkorb.
• Begleitung von Erfahrungen und Erlebnissen, die wir im Kontakt mit anderen oder uns selbst während des Kurses sammeln.
• Erlebbare Anatomie für das sichere Auffinden von Orientierungspunkten in der Körperstruktur.

Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurses ist die vorherige Teilnahme an einem Basiskurs.

Weitere Informationen unter www.kalifornische-massage.de oder Tel.: 0228 7667523

2801

Katja Rimpler-Täufer, Frank Täufer

26.–28.4.2019, Fr., 10:00 – So., 17:00 Uhr; 800,00 € (Ermäßigung nach Absprache, WiederholerInnen: € 400,00); 3 Module, weitere Termine: 17.-19.5.2019, 14.-16.6.2019

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Das Leben berühren - Vertiefungsgruppe Kalifornische Massage & Gestalt-Körperarbeit

 

Die Vertiefungsgruppe ist eine mehrteilige Massagefortbildung die der Vertiefung und Erweiterung bereits erlernter Grundlagen und Methoden der Kalifornischen Massage dient. Sie lebt in ganz besonderer Weise von den individuellen Wünschen, Bedürfnissen und Fragen der Teilnehmer/innen, beispielsweise zu Selbsterfahrungsprozessen oder speziellen Erlebnissen während der Arbeit mit Klienten.

Inhaltlich werden wir uns im Rahmen dieser geschlossenen Gruppe besonders mit folgenden Themen auseinandersetzen:

- vertiefende Techniken zu den Körperregionen: Nacken, Brust & Bauch, Becken & Beine
- Massage in der Seitenlage
- Professionelle Begleitung körperorientierter Lösungsprozesse
- Arbeit mit Trauma
- Selbsterfahrung: Beleuchtung des zwischenmenschlichen Kontaktes und des Kontaktes zu mir selbst mit Körperwahrnehmungs-, Bewegungs- und Achtsamkeitsübungen

Die fortlaufende Gruppe bietet den Rahmen und die Möglichkeit, sich zwischen den Terminen mit anderen Kursteilnehmer/innen zu treffen und die neu erlernten Techniken zu praktizieren. Ferner dient die Gruppe als Unterstützungs- und Supervisionsfeld.

Die Vertiefungsgruppe kann darüber hinaus auch den Wiedereinstieg, in die Praxis und den Hintergrund der Kalifornischen Massage nach längerer Pause enorm erleichtern.

Weitere Informationen unter www.kalifornische-massage.de oder Tel.: 0228 7667523

2811

Katja Rimpler-Täufer, Frank Täufer

Ab 13.–15.9.2019, Fr., 17:00 – So., 17:00 Uhr; 720,00 €; 4 Module, weitere Termine: 5.10.2019, 9./10.11.2019, 6.-8.12.2019

Tai Chi Zentrum Bonn, Frongasse 9, Bonn


 

Resilienz und Stressbewältigung im Beruf

5-tägiger Bildungsurlaub für Vitalität, Stressreduktion und Gelassenheit

 

Dieser 5-tägige Bildungsurlaub ist für all diejenigen, die einfache und schnell umsetzbare Tipps und Tricks zur Stressbewältigung möchten und dazu mit Spass und Leichtigkeit ihre Resilienz stärken wollen.

Was ist Resilienz?
Resilienz ist Ihre psychische Widerstandskraft, Ihre Fähigkeit, mit schwierigen Situationen umzugehen und sie zu meistern, ohne länger andauernde Beeinträchtigungen durch die Situation davon zu tragen.

Durch wissenschaftlich fundierte Methoden finden wir genau Ihre individuellen Stärken und Ressourcen und festigen diese spielerisch leicht. In Ihnen steckt so viel mehr, als Sie sich vorstellen können und ich freue mich mit Ihnen, diese Schätze hervorzuholen.

Sie wollen in Ihrem Leben trotz oder gerade wegen der immer höheren Anforderungen an sich, Ihren Weg gehen und das mit Freude, Ausgleich, Stärke und Selbstmanagement?

Mit einer großen Portion Spass und gemeinsamer Bewegung, Ruhe und Achtsamkeit, Erfahrungsaustausch und dem fundierten theoretischen Verständnis für Stress gestalten wir gemeinsam eine Woche für Ihre Resilienz und Stressbewältigung.

Inhalte
- Wo und wie entsteht bei mir Stress?
- Was ist der Unterschied zwischen positivem und negativem Stress und wie erkenne ich ihn?
- Was sind meine Ressourcen?
- Wie stärke ich meine Resilienz?
- Welche Möglichkeiten für den Alltag bieten sich mir?
- Wie kann ich Stress mit Spass bewältigen?
- Wie kann ich gemeinsam mit meiner Familie, meinen Freunden und Kollegen schöne Wege der Stressreduktion gehen?
- Wie kann ich mit einem anspruchsvollen Berufs- und Privatleben körperlich und mental in Spitzenform sein?
- Was sind die neuesten Studien im Bereich der Ursachen von Stress und dem Umgang mit Stress?

Methoden

• Stressbewältigung
• Krisenmanagement
• Gesundheitsvorsorge
• Achtsamkeit und Meditation
• Bewegung und Ernährung

Ihre Trainerin:
Patricia Braun
Sportwissenschaftlerin M.A. (mit Erziehungswissenschaften und Psychologie)
Lehrerin für Ernährung, Gesundheit, Fitness und Sportrehabilitation
Heilpraktikerin
Life und Businesscoach
www.patricia-braun.com

2250

Patricia Braun

20.–24.5.2019, Mo., 10:00 – Fr., 15:00 Uhr; 410,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

2260

Patricia Braun

4.–8.11.2019, Mo., 10:00 – Fr., 15:00 Uhr; 410,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Achtsamkeitstraining MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

5-tägiger Bildungsurlaub

 

Stress ist ein komplexes Phänomen, an dem körperliche und geistig-seelische Prozesse beteiligt sind. Daher setzt das Achtsamkeitstraining MBSR auf der körperlichen, emotionalen und kognitiven Ebene an. Angeleitete Meditationen im Sitzen, im Gehen und im Liegen wechseln ab mit einfachen Bewegungseinheiten, kurzen Vorträgen, Phasen der Selbstreflexion und Gruppengesprächen. Ziel ist es, die eigenen Stressmuster besser zu verstehen und heilsame Alternativen kennen- und anwenden zu lernen - und es sich in dieser Woche gut gehen zu lassen.

Es wird viel geübt in diesen fünf Tagen und die MBSR-Übungen werden so vertieft, dass Sie diese nach dem Kurs zuhause weiterführen können.
Die Lage der Seminarhäuser, z.B. in Kloster Lehnin in einem Skulpturenpark am Klostersee, mit Seeufer und viel Wald drum herum, und das Kloster Steinfeld in der Eifel, bieten eine förderliche Umgebung, um zur Ruhe zu kommen und aufzutanken.

Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern (auf Wunsch im Doppelzimmer) und mit Vollpension. Das einwöchige Seminar ist eine berufsbegleitende Fortbildung. Es fördert die Praxis der Achtsamkeit und Stressprävention im beruflichen Alltag.

Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie am gesamten Kurs teilnehmen können. (Beginn am ersten Abend um 18.30 Uhr mit dem Abendessen, Ende am letzten Kurstag um 12.30 mit dem Mittagessen).

Nähere Informationen: Isabella Winkler: info@mbsr-berlin.org, Tel.: 030-31503332, Ellen Schepp-Winter: ellen.schepp-winter@beraterkooperation.com, Tel.: 02241-56591

Ellen Schepp-Winter, Isabella Winkler

21.–26.10.2018, So., 18:00 – Fr., 13:00 Uhr; 380,00 €; zzgl. ÜVP (p. P. / Tag im EZ ca. € 75,00, p. P. / Tag im DZ ca. € 65,00); nun belegt, bitte schauen Sie auf die weiteren Termine (in 2019). Vielen Dank!

Kloster Lehnin, Brandenburg

Ellen Schepp-Winter, Isabella Winkler

28.10.–2.11.2018, So., 18:00 – Fr., 13:00 Uhr; 380,00 €; zzgl. ÜVP (p. P. / Tag im EZ ca. € 75,00, p. P. / Tag im DZ ca. € 65,00); nun belegt; bitte schauen Sie auf die weiteren Termine (in 2019). Vielen Dank!

Kloster Lehnin, Brandenburg

2460

Ellen Schepp-Winter, Isabella Winkler

14.–19.4.2019, So., 18:00 – Fr., 13:00 Uhr; 380,00 €; zzgl. ÜVP (p. P. / Tag im EZ ca. € 75,00, p. P. / Tag im DZ ca. € 65,00)

Kloster Lehnin, Brandenburg

2470

Ellen Schepp-Winter, Isabella Winkler

22.–27.4.2019, Mo., 18:00 – Sa., 13:00 Uhr; 380,00 €; zzgl. ÜVP (p. P. / Tag im EZ ca. € 75,00, p. P. / Tag im DZ ca. € 65,00)

Kloster Lehnin, Brandenburg

2440

Ellen Schepp-Winter

14.–19.7.2019, So., 18:00 – Fr., 13:00 Uhr; 380,00 €, zzgl. ÜVP p.P./Tag im EZ ca. € 73,00 (einfacher Standard) - € 96,00 (gehobener Standard)

Kloster Steinfeld, Hermann-Josef-Str. 4, 53925 Kall-Steinfeld

2510

Ellen Schepp-Winter

25.–30.8.2019, So., 18:00 – Fr., 13:00 Uhr; 380,00 €, zzgl. ÜVP p.P./Tag im EZ ca. € 73,00 (einfacher Standard) - € 96,00 (gehobener Standard)

Kloster Steinfeld, Hermann-Josef-Str. 4, 53925 Kall-Steinfeld

2490

Ellen Schepp-Winter, Isabella Winkler

6.–11.10.2019, So., 18:00 – Fr., 13:00 Uhr; 380,00 €; zzgl. ÜVP (p. P. / Tag im EZ ca. € 75,00, p. P. / Tag im DZ ca. € 65,00)

Kloster Lehnin, Brandenburg

2500

Ellen Schepp-Winter, Isabella Winkler

13.–18.10.2019, So., 18:00 – Fr., 13:00 Uhr; 380,00 €; zzgl. ÜVP (p. P. / Tag im EZ ca. € 75,00, p. P. / Tag im DZ ca. € 65,00)

Kloster Lehnin, Brandenburg


 

Positive Gefühle kultivieren - Achtsamkeitstraining

5-tägiger Bildungsurlaub am Klostersee in Brandenburg

 

Gute Gefühlte machen uns stärker, gesünder und kreativer. Sie kommen meist „leiser“ daher als die negativen und dementsprechend schenken wir ihnen oft weniger Aufmerksamkeit. In der Emotionsforschung wird dieses Phänomen kognitive Verzerrung genannt. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen konnten aufzeigen, dass die gezielte Pflege positiver Gefühle die eigene Resilienz fördert und damit ein wesentlicher Bestandteil des Stressmanagements ist.

Ein emotional intelligenter Zugang zu den eigenen Gefühlen ist als Schlüsselqualifikation Voraussetzung für den Aufbau gelingender zwischenmenschlicher Beziehungen im Arbeitsumfeld. Dies gilt vor allem für Menschen, die in psychosozialen Arbeitsfeldern tätig sind.

Übungen aus der Achtsamkeitspraxis ermöglichen in diesem 5-tägigen Bildungsurlaub, die eigene Aufmerksamkeit verstärkt auf positive Gefühle zu lenken und so verborgene Ressourcen für sich zu erschließen. Das Seminar bietet dazu vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten, die mit theoretischen Impulsvorträgen ergänzt werden.

Das Gästehaus am Klostersee in Brandenburg, mitten in der Natur mit einem Skulpturenpark auf dem Gelände, ist eine ideale Umgebung für dieses Seminarformat.

Ziel des Seminars:
Neuere Erkenntnisse der Emotionsforschung kennen lernen und auf Grundlage der Achtsamkeitspraxis anwenden.

Inhalte:
• Achtsamkeit als Voraussetzung zur Selbststeuerung und Kultivierung positiver Gefühle
• Die ansteckende Kraft von Gefühlen
• Gefühle sind im Körper
• Die Wechselwirkung von Körperhaltung und Gefühl
• Die Bedeutung kleiner Momente von Verbundenheit
• Resonante Beziehungen im Alltag

Methoden:
Angeleitete Achtsamkeitsmeditationen, Körperübungen, Dyaden-Arbeit, Impulsvorträge

2130

Ellen Schepp-Winter, Isabella Winkler

3.–8.3.2019, So., 18:00 – Fr., 13:00 Uhr; 380,00 €; zzgl. ÜVP (p. P. / Tag im EZ ca. € 75,00, p. P. / Tag im DZ ca. € 65,00); nun belegt; Anmeldungen für die Warteliste sind möglich, vielen Dank!

Kloster Lehnin, Brandenburg


 

Positive Gefühle kultivieren - Achtsamkeitstraining

3-tägiger Bildungsurlaub in Bonn im Wochenintervall

 

Positive Gefühle kommen meist „leiser“ daher als die negativen und dementsprechend schenken wir ihnen oft weniger Aufmerksamkeit. In der Emotionsforschung wird dieses Phänomen kognitive Verzerrung genannt. In diesem Bildungsurlaub werden formale Übungen der Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat-Zinn (MBSR) mit aktuellen Erkenntnissen aus der Emotionsforschung verbunden.

Die wichtigsten Ergebnisse der positiven Psychologie werden vorgestellt. Über angeleitete Reflexionen und erlebnisorientierte Übungen werden die Inhalte zunächst auf das eigene Erleben bezogen und dann in ihrer Bedeutung für den Arbeitsalltag reflektiert.

Zur Vertiefung erhalten die Teilnehmenden ein Übungshandbuch mit Text- und Audiodateien. Zum Transfer in den Alltag empfehlen wir zwischen den Seminarterminen täglich 10 bis 15 Minuten für die häusliche Übungspraxis einzuplanen.

2120

Ellen Schepp-Winter

Ab 11.2.2019, Mo., 10:00 – 16:00 Uhr, 3x; 340,00 €; weitere Termine: 18.2. und 25.2.2019

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Stressbewältigung durch Achtsamkeitstraining MBSR - Vertiefungsseminar -

5-tägiger Bildungsurlaub

 

Die Praxis der Achtsamkeit entfaltet durch regelmäßiges Üben eine transformierende Kraft. In der Geschäftigkeit des Alltags rückt unsere Ausrichtung auf das, was für uns wichtig und heilsam ist, jedoch immer wieder leicht in den Hintergrund. Stress ist ein natürlicher Begleiter unseres (Arbeits-)alltags und kann sich durchaus belastend auf Gesundheit, Lebensqualität und Leistungsvermögen auswirken. Daher ist es hilfreich, sich gezielt Auszeiten zu nehmen, in die Stille zu gehen und mit anderen gemeinsam die Achtsamkeitspraxis zu pflegen, um erneut Ruhe und Klarheit in sich zu finden.

Mit einem Rückzug über fünf Tage in ein wundervoll gelegenes Seminarhaus wollen wir anknüpfen an die Meditationserfahrungen aus dem Achtsamkeitstraining und das Verständnis der eigenen Praxis erweitern und vertiefen. Wir werden viel üben in diesem Seminar – im Sitzen, im Liegen und in Bewegung – begleitet von Phasen edlen Schweigens. Kurzvorträge und angeleitete Reflektionen binden die Erfahrung ein. Ziel ist es, ein vertieftes Verständnis der Meditation zu gewinnen, um die Übungspraxis im beruflichen wie privaten Alltag wirksam zu halten. Dabei werden uns drei Ausrichtungen begleiten: Zur Ruhe kommen – die Kraft des Fokus; dein kostbarer Körper – die Kraft präsenter Bewegung; innere Freiheit– die Kraft des Unterscheidens.

Rückfragen:
Ellen Schepp-Winter:
kontakt@mbsr-bonn.de, Tel.: 02241 556591
Isabella Winkler:
info@mbsr-berlin.org, Tel.: 030 31503332

2450

Ellen Schepp-Winter, Isabella Winkler

21.–26.7.2019, So., 18:00 – Fr., 13:00 Uhr; 380,00 €; zzgl. ÜVP p.P./Tag im EZ ca. € 73,00 (einfacher Standard - € 96,00 (gehobener Standard)

Kloster Steinfeld, Hermann-Josef-Str. 4, 53925 Kall-Steinfeld


 

Entspannung und Stressauflösung durch Yoga

Vom bewussten Umgang mit Krisen - zur Lösung, 5-tägiger Bildungsurlaub

 

Es geht um leichte Lösungsmöglichkeiten von Stress im Alltag, um Bewusstsein, um eine befreiende Lebenshaltung – um die eigene Erfahrung und die theoretischen Einblicke in Kundalini- und Hatha-Yoga, Meditation, auch um die aktuelle neurowissenschaftliche Forschung, die diese Lösungen bestätigt. Die an die Hand gegebenen Materialien ermöglichen die selbstständige berufliche und persönliche Nutzung.
Das Angebot richtet sich an alle, die in psycho-sozialen Berufen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen jeden Alters arbeiten - pädagogisch, psychologisch, medizinisch, im Bereich der Leitung, Beratung, Pflege und Prävention - darüber hinaus an alle, die sich angesprochen fühlen. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Weitere Information: http://www.kundalini-yoga.org/

Renate Arbutina Risch

3.–7.12.2018, Mo., 10:00 – Fr., 15:45 Uhr; 385,00 €; noch einige Plätze frei, wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

2620

Renate Arbutina Risch

1.–5.7.2019, Mo., 10:00 – Fr., 15:45 Uhr; 385,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Entspannung und Stressauflösung durch Yoga

Konzentration, Koordination und Präsenz im Beruf, 5-tägiger Bildungsurlaub

 

Im Seminar lernen wir leichte Lösungsmöglichkeiten von Stress im beruflichen Alltag kennen. Konzentration und Stressreduktion, Steigerung von Vitalität, Energie und Präsenz, innerer Zentrierung und die Belastbarkeit im Beruf werden verbessert. Aktuelles neurowissenschaftliches Forschungswissen bestätigt dies. Weitere Informationen: http://www.kundalini-yoga.org/

Renate Arbutina Risch

15.–19.10.2018, Mo., 10:00 – Fr., 15:45 Uhr; 385,00 €; noch einige freie Plätze, auch eine kurzfristige Anmeldung ist noch möglich!

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

2610

Renate Arbutina Risch

4.–8.2.2019, Mo., 10:00 – Fr., 15:45 Uhr; 385,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

2630

Renate Arbutina Risch

7.–11.10.2019, Mo., 10:00 – Fr., 15:45 Uhr; 385,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Erfolg, Balance und Gesundheit im Berufsalltag mit Qigong

Bildungsurlaub

 

Wollen Sie trotz schnellerem Arbeitstempo und ständig neuer Aufgaben und Termine in gesunder, erfolgreicher Balance leben und arbeiten?

Lernen Sie, wie Sie, auch bei komplexeren Herausforderungen, Selbstregie im eigenen Berufsleben führen.
Mit einem individuellen ganzheitlichen Gesundheitsmanagement mit Qigong fühlen Sie sich wohler, leistungsstärker, erfolgreicher.

Inhalte: Prioritäten erkennen und setzen; Balance zwischen Anspannung und Entspannung; "In der Ruhe liegt die Kraft"; Das richtige Maß und Lebens-Biorhythmus finden

Ziele: Alltagstaugliche körperliche, seelische, geistige Qigong-Rituale; Ernährung; in Balance bleiben auch bei hoher Belastung

Silke Kreusel

19.–23.11.2018, Mo., 10:00 – Fr., 15:30 Uhr; 380,00 €; noch einige freie Plätze, wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Feldenkrais - bewusst und leicht bewegen im Berufsalltag

5-tägiger Bildungsurlaub

 

Bewegung und ihre bewusste Erfahrung steht im Mittelpunkt des Lernens. Es ist der bewegliche Körper, der im Arbeits- und Alltagsleben trägt, unsere Leistungsfähigkeit prägt. In diesem Seminar wird in vielen kleinen, ruhigen, schrittweise aufbauenden Lektionen „somatisch“ gelernt, um das eigene Bewegungsspektrum zu erweitern ohne ständige Anspannung und Überanstrengung.

2520

Marianne Risch

25.–29.3.2019, Mo., 10:00 – Fr., 15:30 Uhr; 375,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

2530

Marianne Risch

14.–18.10.2019, Mo., 10:00 – Fr., 15:30 Uhr; 375,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Zufriedener durch Selbstfürsorge

 

Wie finde ich zu mir und zu mehr Leichtigkeit im Leben, ohne gleichzeitig um mich selbst zu kreisen oder andere, mir wichtige Menschen aus dem Blick zu verlieren?
In wohlwollender Atmosphäre wird eine methodisch simple Herangehensweise gezeigt, um auf eine hilfreiche Weise im Kontakt mit sich selbst und mit anderen zu bleiben.

Das Vorgehen beruht auf der Selbstempathie in Anlehnung an die Erkenntnisse von Carl Rogers und Marshall Rosenberg und Methoden aus der Konfliktmediation.
Sie können erleben, wie Sie sich schon bald von Last, Druck oder anderen unangenehmen Gefühlen befreien können und wie es sich anfühlt, durch das selbstempathische Reflektieren und Verändern von Verhaltensmustern in Harmonie mit sich selbst zu sein. Daraus entwickeln sich Selbstbewusstsein und Motivation für Fürsorge und Selbstfürsorge gleichermaßen. Die eigenen Erkenntnisse können direkt in den Alltag übertragen werden.

Inhalte/Ablauf
Die Herangehensweise ist einfach und auch in temporeichen, herausfordernden Situationen schnell – und mit etwas Übung – leicht anwendbar. Jedoch braucht es eine offene Auseinandersetzung mit sich selber, um die Selbstakzeptanz zu stärken: Es geht um einen anderen Umgang mit Gefühlen, der sich von den vorherrschenden Anschauungen und Haltungen in unserer gegenwärtigen Gesellschaft deutlich abhebt. Darauf aufbauend werden die eigenen Werte/Bedürfnisse hinterfragt (Selbstreflexion).

Auf diese empathische Weise verbinden wir unseren Verstand mit unseren Gefühlen. Im Umgang mit Ihren Themen erwächst daraus eine persönliche Selbstklärung, die es Ihnen ermöglicht, einen authentischen Kontakt zu sich selbst zu behalten.

Es wechseln sich Phasen des Gespräches (Coaching-Situationen, Partnerarbeit, Plenum) mit Phasen der Einzelarbeit ab. Im Mittelpunkt dieses auf Vertrauen und Wohlwollen basierenden Workshops steht das Erfahrungslernen.

Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Lernziele:
Das Seminar gibt die Gelegenheit:
- Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung sowie die Empathiefähigkeit für sich und andere zu schulen,
- die Selbstakzeptanz, Selbstsicherheit und Intuition zu stärken,
- die eigene Selbst- und Sozialkompetenz zu fördern,
- sich in ein gesundes Selbstmanagement einführen zu lassen und die eigene Körperwahrnehmung zu stärken,
- Methoden und Lebenshaltungen kennenzulernen, um mit den eigenen Ressourcen den Herausforderungen des beruflichen sowie privaten Lebens bewusst und gestärkt zu begegnen.

2190

Dr. Arne Schöler

15.–18.7.2019, Mo. – Do., jeweils 17:30 - 20:00 Uhr; 150,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Resilienz stärken - Die Kräfte der Natur bewusst nutzen

 

Wir alle kennen die entspannenden, vitalisierenden und regenerierenden Auswir-kungen von Naturaufenthalten. Nun werden diese Faktoren zunehmend auch wissenschaftlich belegt.

Besondere Auswirkungen hat dabei der bewusste, achtsame Aufenthalt in Wäldern. Bisher vor allem in Japan erforscht, wurde Shinrin Yoku hierzulande unter dem Begriff "Waldbaden" bekannt:
• Die von Bäumen abgegebenen ätherischen Öle stärken unser Immunsystem.
• Unser Körper produziert aufgrund der in der Waldluft enthaltenen Terpene verstärkt Killerzellen, die gegen Krebs wirken können.
• Angstzustände und Depressionen werden verringert, Stresshormone abgebaut, die Vitalität steigt.
• Das Sonnenlicht fördert die Serotonin-Ausschüttung, die mehr Ruhe und Gelassenheit bewirkt.

Darüber hinaus verbindet Achtsamkeit in der Natur uns mit unseren natürlichen, ureigenen Ressourcen und stärkt unsere Intuition. Mit ihren steten Veränderungen stellt die Natur uns vor Herausforderungen, die Flexibilität, Akzeptanz und Handlungsfähigkeit erfordern.

An ausgewählten Naturstationen werden die sieben Säulen der Resilienzfähigkeit mit Hilfe achtsamer Wahrnehmungsübungen erfahr- und erlebbar. So können wir sie in herausfordernden Lebenssituationen jederzeit abrufen und nutzen. Nicht zuletzt wirkt das bewusst gestaltete Naturerleben klärend und anregend bei konkreten Lebens- und Entscheidungsfragen und bietet eine Quelle der Inspiration.

Mit geführten Körperübungen, Geh-, Sitz- und Stehmeditationen lösen wir uns von den üblichen Formen des Tuns in der Natur: dem Erwandern, Erklettern, Durchfahren. So entdecken wir die tiefergehenden Verbindungen und das einfache Da-Sein wieder. Wetterfeste Kleidung macht unsere Entdeckungsreise bei jeder Witterung möglich.

Seminarziele/ Inhalte
• Resilienzfähigkeit steigern
• Gesundheitsförderung und Stressbewältigung durch bewusste Naturaufenthalte
• Körper- und Wahrnehmungsübungen
• Achtsamkeitstraining
• Partnerübungen und Austausch in der Gruppe
• Transfer in den Alltag

2180

Astrid Katzberg

21./22.9.2019, Sa., 10:00–17:00 / So., 10:30–15:00 Uhr; 120,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Durchatmen am Meer mit Yoga und Waldmedizin

Bildungsurlaub an der Nordsee

 

Leben ist rhythmisch wie das Kommen und Gehen der Wellen.
Sich seinen Rhythmen anzuvertrauen, dem immer wiederkehrenden Wechselspiel von:
Stille & Bewegung – Herz & Verstand - Körper & Seele – Drinnen & Draußen.

Zwei Herzfrauen laden Sie ein, mit Yogaübungen, Naturerleben und kreativem Gestalten in den eigenen LebensRaum einzutauchen und tief erfrischt wieder aufzutauchen.
Bereit für Beruf, Alltag, das Leben!

Was Sie erwartet:

Mit sanften Yogaübungen aus dem Hathayoga starten wir in den Tag. Die Übungen unterstützen uns darin, liebevoll uns selbst zu erspüren und ins eigene Gleichgewicht zu kommen. Mit anschließendem Yoga Nidra - einer äußerst wirkungsvollen Tiefenentspannung mit Bodyscan - lernen wir uns nach Stresssituationen oder beruflicher Belastung wieder effektiv zu regenerieren und unser Nervenkostüm zu stärken.
Der Nachmittag ist dem achtsamen Erkunden von eigenen Stärken und Kraftquellen im Umgang mit sich selbst, dem Berufsalltag und dem Leben gewidmet. Konsequent lösungs- und ressourcenorientiert blicken wir auf die vielfältigen Lebensbereiche und finden heraus, wo und wie sich eine gute Balance zwischen Arbeits- und Regenerationsphasen herstellen oder fördern lässt. Hierbei lassen wir uns - je nach Witterung - auch von der umgebenden Natur unterstützen z.B. durch naturbezogene Achtsamkeitsübungen oder einem "Yoga-Breathwalk"

Durch einen ausgewogenen Mix aus theoretischem Wissen z.B. zu Work-Life-Balance, Stress- und Zeitmanagement und ergänzendem Erfahrungswissen durch naturbezogene Achtsamkeitsübungen wie z.B. shinrin yoku (Waldbaden) kommen wir mit den eigenen Ressourcen wieder in Kontakt und wissen, wie wir sie für Beruf und Alltag einsetzen können.

Weitere Informationen und persönliche Beratung zum Bildungsurlaub gibt Ihnen gerne Gabrielle Steiner telefonisch unter: 02204-63595 oder gabrielle.steiner@circadian.de

REFERENTINNEN: Gabrielle Steiner, Yogalehrerin, Psychosynthesetherapeutin
Annika Behrendt, Naturcoach, Psychosynthesetherapeutin

ORT: Wir haben 18 schöne Einzelzimmer im Theodor-Schwarz-Haus in der Nähe von Travemünde hoch über der Steilküste für unsere Gruppe gebucht.

PREIS: 460 € Seminargebühr
plus 420 € Ü/EZ/VP bzw. 340 € Ü/DZ/VP

Gabrielle Steiner, Annika Behrend

20.–27.10.2018, Sa., 18:00 – Sa., 10:00 Uhr; 460,00 € zzgl. € 418,00 Ü/EZ/HP

8350

Gabrielle Steiner, Annika Behrend

6.–11.10.2019, So., 18:00 – Fr., 12:00 Uhr; 460,00 € zzgl. € 421,00 Ü/EZ/HP

8360

Gabrielle Steiner, Annika Behrend

13.–18.10.2019, So., 18:00 – Fr., 12:00 Uhr; 460,00 € zzgl. € 420,00 Ü/EZ/VP (€ 340,00 Ü/DZ/VP)


 

Stressbewältigung im Berufsalltag durch Yoga und Meditation

Jürgen Post, Christa Schneider

11.-16.11.2018, So. - Fr.; 639.00 € Leistungen und Inhalte s. u. www.bf-bonn.de/bildungsurlaub

Nordseeinsel Spiekeroog, Haus Strandidyll


 

Qigong als Ressource für einen entspannten Arbeitsalltag

265

Silke Kreusel

17.–22.3.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen

265

Silke Kreusel

Vertiefungsseminar, 17.–22.11.2019, So. – Fr.; 595.00 €

Nordseebad Juist


 

Gestärkt und gelassen am Arbeitsplatz mit Qigong

Silke Kreusel

4.-9.11.2018, So. - Fr.; 674.00 € Leistungen und Inhalte s. u. www.bf-bonn.de/bildungsurlaub

Seefeld, Jadebusen

Silke Kreusel

2.-7.12.2018, So. - Fr.; 579.00 € Leistungen und Inhalte s. u. www.bf-bonn.de/bildungsurlaub

Juist

275

Silke Kreusel

Vertiefungsseminar, 31.3.–5.4.2019, So. – Fr.; 655.00 €

Nordseebad Juist

285

Silke Kreusel

Vertiefungsseminar, 30.6.–5.7.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen

285

Silke Kreusel

Vertiefungsseminar, 3.–8.11.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen


 

Stressbewältigung durch Achtsamkeit im Berufsalltag

Achtsamkeitstraining nach Prof. Jon Kabat-Zinn (MBSR)

271

Brigitte Kantz

1.–6.4.2019, Mo. – Sa.; 665.00 €

Hotel Spiekeroog, Nordseeinsel Spiekeroog

271

Brigitte Kantz

22.–27.9.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen


 

Erfolgreich und entspannt im Beruf – Zeit zum Innehalten und Auftanken

Heike Wintz

5.-10.11.2018, Mo. - Sa.; 649.00 € Leistungen und Inhalte s. u. www.bf-bonn.de/bildungsurlaub

Nordseeinsel Spiekeroog, Haus Strandidyll

Heike Wintz

18.-23.11.2018, So. - Fr.; 679.00 € Leistungen und Inhalte s. u. www.bf-bonn.de/bildungsurlaub

Hotel Spiekeroog, Nordseeinsel Spiekeroog

274

Heike Wintz

6.–11.5.2019, Mo. – Sa.; 665.00 €

Hotel Spiekeroog, Nordseeinsel Spiekeroog

274

Heike Wintz

4.–9.11.2019, Mo. – Sa.; 665.00 €

Nordseeinsel Spiekeroog, Haus Strandidyll


 

Raus aus der Stressspirale - Hin zu mehr Gelassenheit

Marie Kirchharz

4.-9.11.2018, So. - Fr.; 669.00 € Leistungen und Inhalte s. u. www.bf-bonn.de/bildungsurlaub

Norderney

278

Marie Kirchharz

17.–22.3.2019, So. – Fr.; 665.00 €

Hotel Spiekeroog, Nordseeinsel Spiekeroog

288

Marie Kirchharz

5.–10.5.2019, So. – Fr.; 665.00 €

Baltrum

298

Marie Kirchharz

23.–28.6.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen

278

Marie Kirchharz

15.–20.9.2019, So. – Fr.; 679.00 €

Ammerseehäuser, Dießen am Ammersee

298

Marie Kirchharz

Vertiefungsseminar, 10.–15.11.2019, So.– Fr.; 665.00 €

Hotel Spiekeroog, Nordseeinsel Spiekeroog


 

Bewusst und gesund im Berufsalltag durch Yoga und interdisziplinäre Techniken

Christof Schnepp

25.-30.11.2018, So. - Fr.; 649.00 € Leistungen und Inhalte s. u. www.bf-bonn.de/bildungsurlaub

Hotel Spiekeroog, Nordseeinsel Spiekeroog

286

Christof Schnepp

4.–9.3.2019, Mo. – Sa.; 665.00 €

Nordseeinsel Spiekeroog, Haus Strandidyll

287

Christof Schnepp

5.–10.5.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen

286

Christof Schnepp

8.–13.9.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen

287

Christof Schnepp

17.–22.11.2019, So. – Fr.; 665.00 €

Hotel Spiekeroog, Nordseeinsel Spiekeroog


 

Zurück zur inneren Balance durch Achtsamkeit und Stärkung der Ressourcen (MBSR)

289

Brigitte Kantz

12.–17.5.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen


 

Effektiv und entspannt im Beruf - Achtsam innere Ruhepunkte finden

261

Antje Abram

10.–15.3.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen

261

Antje Abram

24.–29.11.2019, So. – Fr.; 665.00 €

Hotel Spiekeroog, Nordseeinsel Spiekeroog


 

Kreativität und Balance im Berufsalltag durch Achtsamkeit und Yoga

262

David Ikonomou

31.3.–5.4.2019, So – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen

262

David Ikonomou

6.–11.10.2019, So. – Fr.; 665.00 €

Baltrum


 

Äußere Stabilität und Innere Balance im Beruf - mit Feldenkrais

Gabriele Richter

9.-14.12.2018, So. - Fr.; 669.00 € Leistungen und Inhalte s. u. www.bf-bonn.de/bildungsurlaub

Norderney

279

Gabriele Richter

24.–29.3.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen

280

Gabriele Richter

7.–12.4.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen

279

Gabriele Richter

20.–25.10.2019, So. – Fr.; 689.00 €

Seefeld, Nordsee/ Jadebusen