db774.1und1.de via TCP/IP Bildungswerke Bonn Jahresprogramm 2018 - Berufliche Bildung, Sprachen, Gesundheit

Bildungswerke
Bonn/Rhein-Sieg

die andere weiterbildung

Körper und Bewegung

 

Tanzen für Leib und Seele

 

In diesem Kurs werden wir uns gemeinsam auf tänzerische Entdeckungsreise mit unserem Körper und unseren Bewegungen begeben. Der spielerische Umgang mit Tanz ist ein Weg zur eigenen Lebendigkeit - Sie öffnen damit neue Energiepotenziale und schöpfen so Kraft für den Alltag. Wir werden unser Körperbewusstsein vertiefen, den inneren Wunsch nach Ausdruck mit unserem Körper durch Bewegung nach außen bringen, mit unseren Bewegungen experimentieren und spielen - ganz ohne Leistungsdruck! Bitte bequeme Tanzkleidung und dicke Socken oder Turnschläppchen mitbringen.

"... tanzt das Sichtbare und tanzt das Geheimnis - tanzt allein, tanzt mit anderen - tanzt den Alltag und tanzt das Fest - tanzt!" (H.M. Lauder)

Friederike Erhardt

Ab 7.3.2018 jeden Mi., 20:00–21:30 Uhr, 10 x; 100.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

305

Friederike Erhardt

Ab 12.9.2018 jeden Mi., 20:00–21:30 Uhr, 10 x; 100.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Der Atem als Quelle von Entspannung und Lebenskraft

 

Unser Atem ist eine Hilfe zur Entspannung, über den Atem kommen wir in Kontakt mit unserem Körper und unseren Gefühlen. Die Achtsamkeit auf den Atem, Entspannungs-, Bewegungsübungen und Mudras lassen uns und unsere Gedanken zur Ruhe kommen und helfen uns dabei, einmal richtig abzuschalten.
Wir finden unsere „Mitte“ wieder und entdecken unseren (Innen-)Raum neu. Dies entspannt nicht nur, sondern setzt auch Energie frei, und wir fühlen uns wohler in uns selbst.
Die Konzentration auf den Atem auch im Alltag mithilfe der Übungen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen, ist eine gute Unterstützung bei psychosomatisch bedingten Erkrankungen und wirkt positiv auf unsere Gesundheit und unseren Schlaf ein.

321

Ulrike Mendner

Ab 5.11.2108 jeden Mo., 20:00–21:30 Uhr, 3 x; 30.00 € (erm. 0.00 €)

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Polarity Yoga mit Aromaölen

Verbinde dich mit Körper, Geist und Atem

 

Die einfachen und effektiven Übungen des Polarity Yoga werden mit reinen ätherischen Ölen kombiniert. Dies verstärkt die Innenschau und das Wahrnehmen dessen, was auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene geschieht.

Die Übungen gleichen einer Art feinstofflicher Beschleunigung für die Heilkraft der reinen ätherischen Essenzen. Umgekehrt potenzieren sich Wirkung und ganzheitlicher Effekt der Übungen durch den Einsatz der Öle. Es werden nur reine ätherische Öle von Young Living verwendet, entweder als Reinsubstanz oder als Mischung.

Das Polarity Yoga entstammt der Polarity Therapie nach Dr. Randolph Stone. Es besteht aus einer Reihe von einfachen Dehn- und Bewegungsübungen, die aktivierend oder auch meditativ sein können, aus bewußtem Atmen und Tönen.
Sie stehen in Verbindung mit den fünf Elementen Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde, die bestimmten Organen und Körperregionen zugeordnet sind und gleichen diese aus. Darüber hinaus bringen sie die Lebensenergie ins Fließen über die Aktivierung der sieben Haupt-Chakren im Körper, unsere wichtigen Energiezentren.

Ihr Gewinn

• Dehnung und Lockerung des Körpers
• Freisetzen von Spannungen, Reduzierung von Stress
• Stärkung der Ausdruckskraft
• Vertiefung der Körper- u. Selbstwahrnehmung
• Klarheit und Zentriertheit
• Zugang zu Ressourcen, Stärkung der inneren Mitte
• Öffnung des Herzraums
• Offenheit und Verbundenheit

Sie erhalten ein kostenfreies Skript zum Kurs mit wertvollen Informationen.

Der Kurs ist offen für alle! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Christine Elfi Uhlemann

8.5.2018, Di., 18:00–21:00 Uhr; 45.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

315

Christine Elfi Uhlemann

17.7.2018, Di., 18:00–21:00 Uhr; 45.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn

316

Christine Elfi Uhlemann

27.11.2018, Di., 18:00–21:00 Uhr; 45.00 €

Bildungszentrum Wissenschaftsladen, Reuterstraße 157, Bonn


 

Wege in die Leichtigkeit - Kennenlernabend

Kalifornische Massage & Gestalt-Körperarbeit im alltäglichen Miteinander

 

Kalifornische Massage & Gestalt-Körperarbeit zeigen uns Wege auf, im Alltag mehr authentische, berührende und erfüllende Begegnungen mit uns selbst und anderen zu etablieren. An diesem Abend können Sie die Dozenten und die Inhalte der alltagsbegleitenden Fortbildungsgruppe kennenlernen.

Katja Rimpler-Täufer, Frank Täufer

Am 23.2.2018, Fr., 18:00–21:30 Uhr; 20,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Wege in die Leichtigkeit -

5tägiger Bildungsurlaub Kalifornische Massage & Gestalt-Körperarbeit

 

Kalifornische Massage stellt ein Angebot für all jene dar, die Entschleunigung suchen und sich selbst auf eine herzliche Art und Weise entdecken wollen.
Sie ist eine Einladung, etwas Neues zu wagen - etwas Unkonventionelles.

Grundlage der Kalifornischen Massage sind Elemente aus Massage, Achtsamkeits- und Körpertherapie.

So stehen in den Seminaren immer zwei Dinge mit etwa gleichem Zeitumfang nebeneinander:
• Die praktische Durchführung von Massagesequenzen mit einem Partner und
• Die Beleuchtung des zwischenmenschlichen Kon-taktes und des Kontaktes zu mir selbst mit
Körperwahrnehmungs-, Bewegungs- und Achtsamkeitsübungen

Die während des Bildungsurlaubes vermittelten Massagetechniken sind leicht erlernbar, und dennoch präzise, effektiv und gut anwendbar.

Kontaktspezifische Themen wie Reduzierung der Geschwindigkeit, Achtsamkeit und Selbstfürsorge beleuchten wir während des Kurses, z.B. in Form der folgenden Fragen:
• Wie achtsam gehe ich mit mir selbst um?
• Wie kann es mir gelingen in Kontakt mit anderen und gleichzeitig mit mir selbst zu sein?
• Wo überschreite ich meine Grenzen? Wo halte ich mich zu sehr zurück?
• Wie nehme ich meinen eigenen Körper und dessen Reaktionen wahr und welche Handlungen leite ich daraus ab?

Zielgruppen
Menschen in Pflege, Heil- und Sozialberufe, Fachtherapeuten, Pädagogen und Menschen aller Berufsgruppen, die generell an persönlichem Wachstum interessiert sind und etwas Neues im Umgang mit sich und Anderen wagen möchten.

Inhalte
Der Bildungsurlaub
• vermittelt direkt anwendbare Strategien der Selbstfürsorge und des Stressabbaus
• verfolgt somit auch fundierte Ziele der Burn-Out-Prophylaxe.
• vereint in sich mehrere Ansätze zur physischen und emotionalen Selbstwahrnehmung
• bietet eine fundierte Einführung in die Praxis der Kalifornischen Massage Gestalt-Körperarbeit.

Die Teilnahme an dem Bildungsurlaub erfordert keinerlei spezifische Vorkenntnisse.

Weitere Informationen
www.kalifornische-massage.de

2580

Katja Rimpler-Täufer, Frank Täufer

24.–28.9.2018, Mo., 09:30 – Fr., 16:30 Uhr; 465,00 €

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn


 

Wege in die Leichtigkeit - Kalifornische Massage & Gestalt-Körperarbeit im alltäglichen Miteinander

Alltagsbegleitende Fortbildungsgruppe

 

Der Wunsch nach ehrlichen, herzlichen und somit erfüllenden Begegnungen ist urmenschlich.
In diesem Kursangebot erfahren wir, wie es möglich ist, durch achtsamen, respektvollen Umgang mit uns selbst und anderen authentische und berührende Alltagskontakte mit Leichtigkeit erleben zu können.

Methodische Inhalte dieser Fortbildungsgruppe sind Elemente aus Massage, Achtsamkeits- und Körpertherapie.
So stehen in den Seminaren immer zwei Dinge nebeneinander:
• Die praktische Durchführung von Massagesequenzen mit einem Partner und
• die gestalttherapeutische Beleuchtung des zwischenmenschlichen Kontaktes und des Kontaktes zu mir selbst mit Körperwahrnehmungs-, Bewegungs- sowie Achtsamkeitsübungen.

Dabei widmen wir uns u. a. folgenden Fragen:
• Wie achtsam gehe ich mit mir selbst um?
• Wie kann es mir gelingen in Kontakt mit anderen und gleichzeitig mit mir selbst zu sein?
• Wo überschreite ich meine Grenzen? Wo halte ich mich zu sehr zurück?
• Wie nehme ich meinen eigenen Körper und dessen Reaktionen wahr und welche Handlungen leite ich daraus ab?

Am 23. Februar 2018 haben Sie die Möglichkeit, die Begleiter kennenzulernen und einen Einblick in die Inhalte der Fortbildungsgruppe zu erhalten.

Zielgruppen
• Menschen, die an persönlichem Wachstum interessiert sind und mehr Authentizität, Klarheit und Herzlichkeit im mitmenschlichen Kontakt suchen.
• Paare, um mehr erfüllende Berührungen und authentische Kontakte im alltäglichen Miteinander zu erleben.
• Menschen in Heil- und Pflegeberufen, um noch ungenutzte Potentiale von Berührung in ihrer Arbeit zu entdecken und zu integrieren.
• Masseure, Physio- und Körpertherapeuten, um ihre Arbeit leichter und dennoch effektiv und persönlich zu gestalten.
• Therapeuten, um die unmittelbare Arbeit mit dem Körper als alternative Methode zur Gesprächsführung zu erlernen.

Termine:
16. - 18.03.2018, Fr. 17:00 - 21:00, Sa. 10:00 - 18:00, So. 10:00 - 16:00 Uhr
08.04.2018, So. 9:30 – 17:00 Uhr
20.04.2018, Fr. 17:00 - 21:00 Uhr
04. - 06.05.2018, Fr. 10:00 - 16:00, Sa. 10:00 - 18:00, So. 10:00 - 16:00 Uhr
03.06.2018, So. 9:30 – 17:00 Uhr
29.06.-01.07.2018; Fr. 17:00 - 21:00, Sa. 10:00 - 18:00, So. 10:00 - 16:00 Uhr

Die genauen Veranstaltungsorte der Gruppe werden beim Kennenlernabend bekanntgegeben.

Katja Rimpler-Täufer, Frank Täufer

Ab 16.–18.3.2018, Fr., 17:00–21:00, Sa., 10:00–18:00, So., 10:00–16:00 Uhr; 780,00 €; weitere Termine und Zeiten s.o.

Tai-Chi Schule Bonn, Frongasse 9, Bonn


 

"endlich rauchfrei"

durch Hypnose

 

Sie möchten Nichtraucher werden und die Freiheit vom „Tabak“ genießen.
Hypnose ist eine sehr wirksame Methode, den Prozess zu erleichtern und zu unterstützen. Dies wurde auch wissenschaftlich belegt und seit 2006 ist Hypnose eine anerkannte Methode mit besonderem Wirkfaktor für die Raucherentwöhnung.
Die medizinische und psychotherapeutische Hypnose hat nichts mit dem zu tun, was allgemein aus der Show-Hypnose bekannt ist. Sie ermöglicht vielmehr einen Zustand tiefer Entspannung, in dem der eigene Wille gestärkt wird, um das Ziel, nachhaltige Abstinenz von der Zigarette, zu erreichen.

ab 22.03.2018 Donnerstag 18:00 – 19.30 Uhr 5 Seminartreffen 295,- €
ab 17.05.2018 Donnerstag 18:00 – 19.30 Uhr 5 Seminartreffen 295,- €
ab 23.08.2018 Donnerstag 18:00 – 19.30 Uhr 5 Seminartreffen 295,- €
ab 25.10.2018 Donnerstag 18.00 – 19.30 Uhr 5 Seminartreffen 295,- €


Weitere Infos: inbalance Praxis; Tel.: 0163-1355761
Email: marliesblum@inbalance-praxis.de

Marlies Blum

Ab 22.3.2018, 5 x Do., 18:00–19:30 Uhr; 295,00 €

Bonn

Marlies Blum

Ab 17.5.2018, 5 x Do., 18:00–19:30 Uhr; 295,00 €

Bonn

2031

Marlies Blum

Ab 23.8.2018, 5 x Do., 18:00–19:30 Uhr; 295,00 €

Bonn

2041

Marlies Blum

Ab 25.10.2018, 5 x Do., 18:00–19:30 Uhr; 295,00 €

Bonn