db774.1und1.de via TCP/IP Bildungswerke Bonn Jahresprogramm 2019 - Berufliche Bildung, Sprachen, Gesundheit

Bildungswerke
Bonn/Rhein-Sieg

die andere weiterbildung

 

WOWW - Working On What Works

 

Working On What Works (WOWW) ist ein innovatives Programm, welches ursprünglich entwickelt wurde, um die Qualität von Unterricht wie auch die Zusammenarbeit zwischen SchülerInnen und Lehrkräften zu verbessern. Der Ansatz arbeitet - wie der Name schon sagt - ausschließlich mit dem, was bereits funktioniert und gut gelingt - mag es auch noch so klein sein. Die Vorgehensweise eignet sich sehr gut für die Arbeit mit Schulklassen wie auch herausfordernden Gruppen.

Ein Lösungsfokussierter Ansatz für die Arbeit in der Klasse und mit Gruppen
1-tägige Fortbildung für Lehrkräfte, Schulsozialarbeitende, pädagogische Fachkräfte und weitere Interessierte
Working On What Works (WOWW) ist ein innovatives Programm, welches ursprünglich entwickelt wurde, um die Qualität von Unterricht wie auch die Zusammenarbeit zwischen SchülerInnen und Lehrkräften zu verbessern. Der Ansatz arbeitet - wie der Name schon sagt - ausschließlich mit dem, was bereits funktioniert und gut gelingt - mag es auch noch so klein sein.

Die Vorgehensweise eignet sich sehr gut für die Arbeit mit Schulklassen wie auch herausfordernden Gruppen.
Eine zentrale Rolle im Rahmen der Intervention nimmt ein in der Methodik geschulter Coach (externer Berater, SchulsozialarbeiterIn, Vertrauenslehrkraft ...) ein, der oder die über einen Zeitraum von 10-12 Wochen regelmäßig für eine (Schul)stunde in die Klasse oder die Gruppe kommt und die Anwensenden (SchülerInnen, Lehrkraft, Gruppenmitglieder ...) beobachtet, ihnen Rückmeldung gibt oder an selbst bestimmten Zielen arbeitet.
Die Ideen des WOWW-Coachings entspringen der lösungsfokussierten Arbeit, die von Steve de Shazer, Insoo Kim Berg und ihren KollegInnen in Milwaukee, Wisconsin entwickelt wurde.
Zentrale Inhalte der Fortbildung sind:
• Auftragsklärung im System
• Rolle als Coach
• Phasen und Schritte der Durchführung
• Lösungsfokussierte Elemente im Rahmen der Intervention (Skalierung, Ausnahmen, Zieldefiniton...)
• Implementierung
Arbeitsweise
Im Workshop werden - neben theoretischen Elementen - grundlegende Prinzipien der Vorgehensweise sowie Ablauf und die zentralen Schritte der Durchführung vorgestellt. Übungen und Simulationen zur Durchführung machen den Ansatz erlebbar.

Infos und Anmeldung: www.fairaend.de, Tel.: 02236 379179

Detlef Beck, Heike Blum

Am 21.3.2019, Do., 09:30–17:00 Uhr; 135,00 €

fairaend Köln, Kirchplatz 5, 50999 Köln

Detlef Beck, Heike Blum

Am 4.7.2019, Do., 09:30–17:00 Uhr; 135,00 €

fairaend Köln, Kirchplatz 5, 50999 Köln

Detlef Beck, Heike Blum

Am 27.9.2019, Fr., 09:30–17:00 Uhr; 135,00 €

fairaend Köln, Kirchplatz 5, 50999 Köln

5317

Detlef Beck, Heike Blum

Am 9.12.2019, Mo., 09:30–17:00 Uhr; 135,00 €

fairaend Köln, Kirchplatz 5, 50999 Köln