db774.1und1.de via TCP/IP Bildungswerke Bonn Jahresprogramm 2019 - Berufliche Bildung, Sprachen, Gesundheit

Bildungswerke
Bonn/Rhein-Sieg

die andere weiterbildung

 

Gewaltfreie/Wertschätzende Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Power-Workshop "Wertschöpfung durch Wertschätzung"

 

Zeitstruktur
Beginn am Montag 21.09. um 10:00 (bis 17:00) Uhr (optionaler Einführungs-/Auffrischungstag)
Ende am Freitag 25.09. um 16:00 Uhr

An den übrigen Seminartagen:
9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Das Ziel der Fortbildung ist es, das Werkzeug der Wertschätzenden Kommunikation in beruflichen Kontexten anzuwenden. Sie entwickeln die Kompetenz, auch in herausfordernden Situationen eine respektvolle und wertschätzende Haltung einzunehmen. Auf der Ebene der Persönlichkeitsentwicklung bedeutet das für Sie die Chance zum Ausstieg aus blockierenden unbewussten Denk- und Handlungsmustern. Damit wird gewährleistet, dass Ihr Beitrag zum Unternehmenserfolg wertschöpfend wirksam wird und Lösungen entstehen, bei denen alle Beteiligten nachhaltig gewinnen. Die in Konflikten verborgenen Potentiale werden nutzbar gemacht. Ihr Gewinn: Selbstwirksamkeit, Gelassenheit und Lebensfreude in allen Rollen ihres privaten wie beruflichen Alltags.

Die Ausbildung wird bei einer angestrebten Zertifizierung über das CNVC mit 4 bzw. 5 Tagen (28 bzw. 35 Zeitstunden) angerechnet.

Seminarort
Hotel Tryp, Domstr. 10 – 16, 50668 Köln

Kosten der Ausbildung (ohne Unterbringung)
5-tägig inkl. Einführungs-/Auffrischungstag
895,- € für Selbstzahler/innen inkl. MwSt., 1.195,- € für Unternehmen zuzgl. USt.
4-tägig für Fortgeschrittene, ohne Einführungs-/Auffrischungstag
715,- € für Selbstzahler/innen inkl. MwSt., 955,- € für Unternehmen zuzgl. USt.

Nähere Informationen und Anmeldung:
Beate Waltrup, 0221 9983738 oder noe@waltrup.com

Die Ausbildung richtet sich an Führungskräfte sowie Mitarbeitende in Berufen mit intensivem Kontakt zu Auszubildenden, Kunden oder Patienten/Klienten.

Beate Waltrup

23.–27.9.2019, Mo., 10:00 – Fr., 16:00 Uhr; 845,00 € siehe Ausschreibung

Hotel Tryp by Wyndham, Köln-Zentrum

5260

Beate Waltrup

21.–25.9.2020, Mo., 10:00 – Fr., 16:00 Uhr; 895,00 €, weiteres siehe Ausschreibung

Köln